STELLENANZEIGE

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme - einen engagierten

Projektsekretär (m/w/d) für verschiedene Projekte in unserem Geschäftsbereich "Energieeffiziente Gebäude" (40h)

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Administration verschiedener Projekte, insbesondere im Projektcontrolling, Rechnungs- und  Berichtswesen, bei der Angebots- und Vetragsgestaltung sowie bei organisatorischen Aufgaben
  • Zuarbeiten bei koordinierenden Aufgaben in enger Zusammenarbeit mit dem bestehenden Projektadministratoren-Team    
  • Unterstützung bei der Durchführung von Vergabeverfahren und beim Reporting
  • Unterstützung beim Projektcontrolling
  • Pflege von Inhalten von Projektmanagement-Tools zur Dokumentation und Nachverfolgung wirtschaftlicher und inhaltlicher Projektentwicklung
  • Unterstützung bei der Anlage von Wirtschaftsplänen und Forecasts

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung mit juristischen und/oder ökonomischen Schwerpunkten oder Studium (BA) mit entsprechenden Schwerpunkten
  • Organisationstalent und Freude an der Bearbeitung vielfältiger Aufgaben
  • Sicherer Umgang mit MS Office und den gängigen Internetanwendungen sowie Projektmanagement-Tools
  • hohe Motivation und eigenverantwortliches Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit und das Arbeiten in Teams sind für Sie selbstverständlich    
  • proaktive Arbeitsweise sowie Flexibilität
  • hohe Verbindlichkeit im Umgang mit Projektleitung sowie Auftragnehmern und Kooperationspartnern
  • Motivation an einem spannenden Thema zum Klimaschutz beizutragen