STELLENANZEIGE

Wir wachsen weiter und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte

Projekt- und Bereichsassistenz (m/w/d) für die Stabsstelle Politik, Strategie & Grundsatzfragen

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen bei der Administration verschiedener Projekte, insbesondere im Projektcontrolling, Rechnungs- und  Berichtswesen, bei der Angebots- und Vetragsgestaltung sowie bei organisatorischen Aufgaben
  • Sie unterstützen bei der Durchführung von Vergabeverfahren und beim Reporting
  • Sie pflegen die Projektmanagement-Tools zur Dokumentation und Nachverfolgung wirtschaftlicher und inhaltlicher Projektentwicklung
  • Sie unterstützen bei der Anlage von Wirtschaftsplänen und Forecasts
  • Sie koordinieren und planen interne und externe Termine sowie Veranstaltungen und Meetings
  • Sie bearbeiten die Post und die Ablage und sind zuständig für die Reiseplanung
Die Stelle ist in Teil- oder Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für 2 Jahre - mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbarer Abschluss
  • Organisationstalent und Freude an der Bearbeitung vielfältiger Aufgaben
  • Sicherer Umgang mit MS Office und den gängigen Internetanwendungen sowie Projektmanagement-Tools
  • hohe Motivation und eigenverantwortliches Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit und das Arbeiten in Teams sind für Sie selbstverständlich    
  • proaktive Arbeitsweise sowie Flexibilität
  • hohe Verbindlichkeit im Umgang mit Projektleitung sowie Auftragnehmern und Kooperationspartnern
  • Motivation an einem spannenden Thema zum Klimaschutz beizutragen

Wir bieten

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld  -  an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • attraktive Arbeitsorte in Berlin und Halle
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team
Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.