STELLENANZEIGE

Wir wachsen weiter und suchen zur  Verstärkung unseres Teams - zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme - einen

Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätssicherung Projektfinanzierung in Vollzeit

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

  • Qualitätssicherung bei Projektangeboten/Projektanträgen öffentlich finanzierter Projekte
  • Interne Beratung zu Projektfinanzierung/-strukturierung/rechtlichen Aspekten der Projekt- und Vertragsgestaltung, auch in Zusammenarbeit mit weiteren Teams der Verwaltung
  • Unterstützung bei der Beratung zur strategischen Unternehmensplanung, Auseinandersetzen mit unternehmensweiten Fragestellungen zu Projektfinanzierungen
  • Fortlaufende Weiterentwicklungen/Prozessoptimierungen unternehmensweiter Prozesse sowie im Kontext Digitalisierung, in unternehmenseigenen Datenbanksystemen sowie Überprüfung der Einhaltung
  • Zuarbeit für interne Planungsprozesse (Wirtschaftsplan, Forecasts)
  • Konzeption und Durchführung von fachlichen internen Schulungen zur Vermittlung von internen Prozessen
  • Prüfung von Nachweisunterlagen zur Abrechnung von öffentlich finanzierten Projekten
  • Dokumentation projektrelevanter Unterlagen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungsrecht o. ä.
  • Berufserfahrungen in den Bereichen Digitalisierung von Prozessen, öffentliche Projektfinanzierung, Controlling und/oder Recht sind von Vorteil
  • Mut, vorhandene Prozesse zu hinterfragen und diese weiterzuentwickeln
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Affinität zu digitalen Projektmanagement-Tools
  • Gutes Daten- und Zahlenverständnis, gewissenhafte Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Selbstständige, eigenverantwortliche Handlungsweise und überdurchschnittliche Motivation werden vorausgesetzt

Wir bieten

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld  -  an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Offenheit für individuelle Arbeitszeitmodelle
  • einen attraktiven Arbeitsort mitten in Berlin
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • und nicht zuletzt ein tolles Team
Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.