Publications

Länderprofil Bangladesch. (PDF)

Die Volksrepublik Bangladesch gilt mit rund 164 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 147.570 km²mit zu den am dichtesten besiedelten Staaten der Erde. Der Primärenergieverbrauch des Landes ist se

Publications

Länderprofil Botsuana. (PDF)

Botsuana gilt als eines der wachstumsstärksten Länder des afrikanischen Kontinents, muss jedoch mehr als die Hälfte seines Primärenergiebedarfs durch Importe, insbesondere aus Südafrika, abdecken. Mit

Publications

Länderprofil Brasilien. (PDF)

Die positive wirtschaftliche Entwicklung, die Zunahme des gesellschaftlichen Wohlstands und das Bevölkerungswachstum führten zu einer gesteigerten Energienachfrage in Brasilien. So erhöhte sich der St

Publications

Länderprofil Bulgarien. (PDF)

Bulgarien ist zur Deckung seines Energiebedarfs zu etwa 60 Prozent von Importen abhängig. Mit der geringsten Energieeffizienz unter den EU-Mitgliedsstaaten hat das Land gleichzeitig eine hohe Energiei

Publications

Länderprofil Estland. (PDF)

Estland, der nördlichste der drei baltischen Staaten, deckt seinen Primärenergiebedarf mithilfe großer eigener Ölschiefer- und Brennholzbestände. Ergänzt wird dies durch Öl- und Gasimporte. Die Libera

Publications

Länderprofil Großbritannien. (PDF)

Großbritannien (i.d.Z. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland) verfügt über gute Potenziale zur Nutzung erneuerbarer Energien, dies insbesondere bei der Windkraft und der marinen Wasser

Publications

Länderprofil Israel. (PDF)

Israels Energiemarkt ist bisher noch stark von importierten fossilen Brennstoffen abhängig. Die Erdöl-, Erdgas- und Kohleimporte sind bedingt durch das Wachstum von Wirtschaft und  Bevölkerung in

Publications

Länderprofil Italien. (PDF)

Italien ist in hohem Maße von Energieimporten abhängig. Die wichtigsten Brennstoffe zur Energieversorgung sind Erdöl und Erdgas. Der Anteil der er-neuerbaren Energien am Primärenergiebedarf belief sic

Publications

Länderprofil Jamaika. (PDF)

Der Inselstaat Jamaika ist zur Deckung des eigenen Energieverbrauchs fast vollständig von importierten Öl und Ölprodukten abhängig. Ineffiziente und veraltete Kraftwerksanlagen sorgen darüber hinaus z

Publications

Länderprofil Japan. (PDF)

Japan hat den zweithöchsten Energiebedarf Asiens. Obwohl der Energieverbrauch seit dem Jahr 2000 rückläufig ist, kann Japan seinen Bedarf aktuell nicht aus eigenen Quellen decken und ist somit weitest