Publications

Länderprofil Bangladesch. (PDF)

Die Volksrepublik Bangladesch gilt mit rund 164 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 147.570 km²mit zu den am dichtesten besiedelten Staaten der Erde. Der Primärenergieverbrauch des Landes ist se

Publications

Länderprofil Ungarn. (PDF)

Ungarn ist zur Deckung seines eigenen Energieverbrauchs in einem hohen Maße abhängig von Energieimporten. Einen wesentlichen Anteil daran hat der Verbrauch an Heizenergie, der trotz Modernisierungsmaß

Publications

Länderprofil Mazedonien. (PDF)

Mazedonien ist seit 2005 EU-Beitrittskandidat und die politische Entwicklung des Landes zielt auf den Beitritt zur EU ab. Der Energiemarkt des Landes wurde in diesem Zusammenhang seit 2004 bereits suk

Publications

Länderprofil Tschechien. (PDF)

Der Energiemarkt Tschechiens ist vollständig liberalisiert. Die Energieversorgung des Landes basiert in erster Linie auf dem Einsatz von fossilen Energieträgern. Der Bedarf an Braun- und Steinkohle ka

Publications

Länderprofil Usbekistan. (PDF)

Usbekistan verfügt über beträchtliche Vorkommen an fossilen Energieträgern. Hierbei spielt das einheimisch geförderte Erdgas die entscheidende Rolle. Das Energiesystem des Landes basiert derzeit noch

Publications

Länderprofil Taiwan. (PDF)

Taiwans Energiemarkt ist ggw. noch zu fast 98 Prozent von Energieimporten abhängig. Geleichzeitig weist das Land für fast alle Erneuerbare-Energien-Technologien gute Potenziale auf. Die aktuelle Energ

Publications

Länderprofil Myanmar. (PDF)

Nach rund 50-jähriger politischer und wirtschaftlicher Abschottung wendet sich Myanmar seit dem Antritt der aktuellen Regierung in 2011 mehr und mehr demokratischen Prinzipien und wirtschaftlicher Ent

Publications

Länderprofil Jamaika. (PDF)

Der Inselstaat Jamaika ist zur Deckung des eigenen Energieverbrauchs fast vollständig von importierten Öl und Ölprodukten abhängig. Ineffiziente und veraltete Kraftwerksanlagen sorgen darüber hinaus z

Publications

Länderprofil Estland. (PDF)

Estland, der nördlichste der drei baltischen Staaten, deckt seinen Primärenergiebedarf mithilfe großer eigener Ölschiefer- und Brennholzbestände. Ergänzt wird dies durch Öl- und Gasimporte. Die Libera

Publications

Länderprofil Israel. (PDF)

Israels Energiemarkt ist bisher noch stark von importierten fossilen Brennstoffen abhängig. Die Erdöl-, Erdgas- und Kohleimporte sind bedingt durch das Wachstum von Wirtschaft und  Bevölkerung in