Pressemitteilung, Berlin

dena-Umfrage: Vertrauen in Wettbewerbsfähigkeit deutscher Automobilhersteller sinkt

Verbraucher erwarten mehr Engagement für alternative Antriebe / 60 Prozent würden sich bei gleichem Kaufpreis für Elektro-, Hybrid-, Wasserstoff- oder Erdgasauto entscheiden

Pressemitteilung, Berlin

Internationaler Bericht zeigt, wie China die Klimaschutzziele von Paris erreichen kann

China Renewable Energy Outlook 2018 empfiehlt Ausbaustopp für Kohlekraft, raschen Ausbau erneuerbarer Energien und konsequente CO2-Bepreisung

Pressemitteilung, Berlin

Energiewende-Start-ups empfehlen digitale Anlaufstelle für regulatorische Fragen

Start-up-Programm der dena identifiziert 45 Innovationsansätze für die Transformation des Energiesystems

transition

Neue Ausgabe der „transition“: urbane Energiewende im Fokus

dena-Unternehmensmagazin zum zweiten Mal erschienen

Newsroom

Aktuelle Pressemitteilungen und Interviews

Kommentar von Andreas Kuhlmann

When the Going Gets Tough

Energiewende und Klimaschutz sind die Fortschrittsprojekte unserer Zeit. Doch wer sorgt fürs Tempo, wenn es politisch mal schwierig wird? Ein... Mehr lesen

Aktuelle Inhalte

  • Zeitraum

Deutsch-Französischer Motor schaltet auf Energiewende
dena in den Medien

Deutsch-Französischer Motor schaltet auf Energiewende

Im neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag wird erstmals das Thema Energiewende verankert. Jetzt kommt es darauf an, den Bürgerinnen und Bürgern beider Länder den konkreten Mehrwert einer länderübergreifenden Zusammenarbeit in Energiefragen zu verdeutlichen. Dies kann auch als Signal für Europa dienen. Mehr lesen

dena-Dialogforum „Transformationspfade zur Dekarbonisierung und internationale Märkte für Power to X“
Veranstaltungen

dena-Dialogforum „Transformationspfade zur Dekarbonisierung und internationale Märkte für Power to X“

Um die globalen Klimaziele zu erreichen, ist eine Reduktion der Treibhausgase um 80 bis 95 Prozent bis 2050 notwendig. Neben einer deutlichen Steigerung der Energieeffizienz ist der Einsatz erneuerbarer Energiequellen in allen Sektoren und Anwendungsbereichen von entscheidender Bedeutung. In diesem Sinne stellt Power-to-X eine Schlüsseltechnologie zur Dekarbonisierung des Energiesektors dar. Mehr lesen

dena kompakt #1/2019
Meldungen

dena kompakt #1/2019

Ob Umfrage zu alternativen Antrieben, RE:frame-Ideenwettbewerb oder e-World: Alle Neuheiten zu Energiewende & dena-Projekten im aktuellen Newsletter dena kompakt. Mehr lesen

E-world energy & water
Veranstaltungen

E-world energy & water

Treffen Sie uns auf der E-world! Die Messe zeigt am 5. - 7. Februar 2019 in Essen innovative Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft und bietet Deutschlands größte Smart Energy-Themenwelt. Die dena präsentiert sich in Halle 4/Stand 412. Mehr lesen

When the Going Gets Tough
dena in den Medien

When the Going Gets Tough

Energiewende und Klimaschutz sind die Fortschrittsprojekte unserer Zeit. Doch wer sorgt fürs Tempo, wenn es politisch mal schwierig wird? Ein Gastbeitrag von dena-Chef Andreas Kuhlmann im BDEW-Magazin Zweitausend50. Mehr lesen

Unsere Leseempfehlungen

Themenschwerpunkt

Integrierte Energiewende

Die dena-Leitstudie Integrierte Energiewende untersucht den Einfluss der Energiesektoren Strom, Gebäude, Verkehr und Industrie und ihre gegenseitigen Wechselwirkungen und Abhängigkeiten, um eine Gesamtstrategie über alle Sektoren ableiten zu können. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

Start-ups

Es wird nicht die eine Energiewende geben – die Zukunft von Strom, Wärme und Mobilität braucht viele Ideen. Weltweit arbeiten Start-ups an neuen Geschäftsmodellen, die unser Art zu reisen, Energie zu erzeugen und zu wohnen, nachhaltig verändern werden. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

China

Ein Fünftel der Weltbevölkerung, zweitgrößte Volkswirtschaft, höchster CO2-Ausstoß – in China gelten andere Maßstäbe. Das gilt auch für Energieeffizienz. Die chinesische Regierung verfolgt ambitionierte Ziele und hat großes Interesse an der Zusammenarbeit mit Deutschland. Das Marktpotenzial ist groß, gerade für deutsche Unternehmen. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

Urbane Energiewende

Das Wachstum der Welt spielt sich vor allem in den urbanen Zentren ab: Schon heute leben mehr als die Hälfte aller Menschen in Städten, bis zum Jahr 2050 sollen es schon sieben von zehn sein. In vielen Ländern ist die ökologische Stadterneuerung deshalb ein drängendes Thema. Doch die Herausforderungen auf den verschiedenen Kontinenten sind zum Teil sehr unterschiedlich. Einblicke in die Praxis der urbanen Energiewende in Deutschland und in China.

Themenschwerpunkt

Blockchain

Blockchain ist ein dezentraler Ansatz, um Daten sicher und direkt auszutauschen, zu verschlüsseln und zu speichern. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten für den Energiemarkt, zum Beispiel für einen direkteren Austausch zwischen dezentralen Energieerzeugern und -verbrauchern.

Videos

Unser Presseteam

Unser Event-Team