Pressemitteilung, Berlin

Erneuerbare Energien: Mit der dena internationale Märkte erschließen

Bis 3. April können sich deutsche Unternehmen für das dena-Renewable-Energy-Solutions-Programm 2018 bewerben

Mehr lesen
Pressemitteilung, Berlin

„Start Up Energy Transition“-Wettbewerb findet international großen Anklang

Über 400 Start-ups aus 68 Ländern bewerben sich für globalen Energiewende-Award / Gewinner werden im Anschluss an SET Tech Festival prämiert

Mehr lesen
Pressemitteilung, Berlin

dena plädiert für eine alternative Finanzierung der EEG-Umlage

Studie skizziert drei alternative Finanzierungsmodelle / Stärkerer Fokus auf Innovation und CO2-Reduktion als Grundvoraussetzung / Andreas Kuhlmann: „Es wird Zeit, das EEG für die zweite Phase der Energiewende fit zu machen“

Mehr lesen

dena veröffentlicht neues Unternehmensmagazin „transition“

Reportagen, Interviews und Analysen rund um die Energiewende und die Arbeit der dena

Mehr lesen

Newsroom

Aktuelle Pressemitteilungen und Interviews

dena-Chef Andreas Kuhlmann in der Frankfurter Rundschau

Mehr Klimaschutz als gedacht

Seit Freitag stehen die Sondierungsergebnisse von SPD und CDU fest. In einem Gespräch mit der Frankfurter Rundschau fordert dena-Chef Andreas Kuhlmann... Mehr lesen

Klimaziel 2020: Gastbeitrag von dena-Chef Andreas Kuhlmann im ifo-Schnelldienst

Für einen Klimaschutz mit Mut und Weitblick

Wir sollten den Blick weiter nach vorne richten und nicht aus den Augen verlieren, welche enormen Potenziale Energiewende und Klimaschutz für ein... Mehr lesen

Aktuelle Inhalte

  • Zeitraum

Trailer: Start Up Energy Transition Award 2018
Mediathek

Trailer: Start Up Energy Transition Award 2018

dena und World Energy Council haben auf der UN-Klimakonferenz (COP 23) in Bonn die zweite Runde des internationalen Wettbewerbs „Start Up Energy Transition“ (SET) gestartet. Bewerbungen können bis zum 31. Januar 2018 eingereicht werden. Mehr lesen

Ein Globus voller Innovationen
Meldungen

Ein Globus voller Innovationen

Auf der COP 23 in Bonn starten dena und World Energy Council die Bewerbungsrunde für den Start Up Energy Transition Award. Wie im Vorjahr erwarten die Initiatoren eine Teilnahme von jungen Unternehmen aus der ganzen Welt. Mehr lesen

Manche Hürden der Energiewende rufen nach kreativer Zerstörung
Artikel

Manche Hürden der Energiewende rufen nach kreativer Zerstörung

An einem Ort, an dem früher Gleichstrom in Wechselstrom gewandelt wurde, loten dena-Chef Andreas Kuhlmann und Blockchain-Pionier Ed Hesse aus, was die Energiewende zum Erfolg führen kann. Alte und neue Energiewelt, Start-ups und Disruption, Energiepolitik und die Zukunft des Energiesystems – ein Gespräch im Schaltraum des ehemaligen Berliner Umspannwerks Ampere. Mehr lesen

Schön aufdrehen
Artikel

Schön aufdrehen

Ein bisschen klingt es schon wie ein Märchen: Abends in einem angenehm gelüfteten Zimmer einschlafen, morgens in einem dezent geheizten Zimmer aufwachen, das sich tagsüber von selbst runterregelt – und dadurch auch noch Kosten sparen und die Umwelt schonen. Mehr lesen

Macht der Welle
Artikel

Macht der Welle

Man könnte den pensionierten Geologen und Lehrer Inge Bakke aus dem kleinen norwegischen Städtchen Selje leicht für einen Verrückten halten. Ein freundlicher, älterer Herr, der mit 74 noch einen Beitrag zur Energiewende leisten will und eine eigene Art der Energieerzeugung erfunden hat: auf eine Art ist das schon überraschend. Überraschend ist an Bakkes Idee aber vor allen Dingen, dass sie keiner vor ihm hatte. Mehr lesen

Das Lufttaxi aus den SciFi-Serien kommt
Artikel

Das Lufttaxi aus den SciFi-Serien kommt

Wenn man Daniel Weigand machen lässt, wird Science Fiction bald Realität: Dem Gründer des Unternehmens Lilium in München ist Anfang des Jahres der Jungfernflug seines elektrisch betriebenen Lilium Jets geglückt. Es war zwar nur ein zweisitziger Prototyp, aber er beherrschte die essenziellen Manöver – erst senkrecht starten, dann im Vorwärtsflug los. Der Lilium Jet ist das weltweite erste elektrisch ange-triebene Flugzeug, mit dem das gelang. Mehr lesen

Tausche Sonne gegen Geld
Artikel

Tausche Sonne gegen Geld

Private Solaranlagen sind eine großartige Erfindung, haben aber einen Nachteil: Rund 30 Prozent des erwirtschafteten Stroms gehen in der Regel einfach verloren. Dass man mit dem Drittel etwas sehr Sinnvolles anstellen kann, zeigt das Unternehmen ME SolShare, das Ende 2015 in Bangladesch an den Markt gegangen ist. Mehr lesen

Unsere Leseempfehlungen

Themenschwerpunkt

Integrierte Energiewende

Die dena-Leitstudie Integrierte Energiewende untersucht den Einfluss der Energiesektoren Strom, Gebäude, Verkehr und Industrie und ihre gegenseitigen Wechselwirkungen und Abhängigkeiten, um eine Gesamtstrategie über alle Sektoren ableiten zu können. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

Start-ups

Es wird nicht die eine Energiewende geben – die Zukunft von Strom, Wärme und Mobilität braucht viele Ideen. Weltweit arbeiten Start-ups an neuen Geschäftsmodellen, die unser Art zu reisen, Energie zu erzeugen und zu wohnen, nachhaltig verändern werden. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

China

Ein Fünftel der Weltbevölkerung, zweitgrößte Volkswirtschaft, höchster CO2-Ausstoß – in China gelten andere Maßstäbe. Das gilt auch für Energieeffizienz. Die chinesische Regierung verfolgt ambitionierte Ziele und hat großes Interesse an der Zusammenarbeit mit Deutschland. Das Marktpotenzial ist groß, gerade für deutsche Unternehmen. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

Urbane Energiewende

Das Wachstum der Welt spielt sich vor allem in den urbanen Zentren ab: Schon heute leben mehr als die Hälfte aller Menschen in Städten, bis zum Jahr 2050 sollen es schon sieben von zehn sein. In vielen Ländern ist die ökologische Stadterneuerung deshalb ein drängendes Thema. Doch die Herausforderungen auf den verschiedenen Kontinenten sind zum Teil sehr unterschiedlich. Einblicke in die Praxis der urbanen Energiewende in Deutschland und in China.

Videos

Unser Presseteam

Unser Event-Team