Optimieren

Efficiency First

Beim Stichwort Energiewende denken viele zuerst an den Ausbau erneuerbarer Energien. Mindestens genauso wichtig ist es, die Energieeffizienz zu steigern. Denn die sauberste Kilowattstunde ist die, die gar nicht erst erzeugt werden muss.

Mit ihrer Expertise ist die dena ein unverzichtbarer Partner für Politik und Wirtschaft bei der Entwicklung und Umsetzung von Energieeffizienzstrategien. Sie informiert, fördert den Austausch und erarbeitet Lösungen.

94Publikationen Projekte 77Meldungen

Aktuelle Meldungen

Unsere Top Story

Modellvorhaben Check-in Energieeffizienz

Wie Energieeffizienz in Hotels zum Stammgast wird – und was die dena damit zu tun hat

Hotels und Herbergen stehen im intensiven Wettbewerb. Wer sich abheben will, braucht Argumente. Immer mehr Hoteliers sehen in einer nachhaltigen Betriebsführung ihren Vorsprung zur Konkurrenz. Vier Musterbetriebe haben zusammen mit der dena daran gearbeitet, wie das ressourcenschonende Verhalten gegenüber Gästen kommuniziert werden kann.

Mehr lesen

Wo Sie uns treffen

Berlin

Resilientes Stromsystem – neue Störszenarien aufgrund von Komplexität und IKT?

Zur Vorschau

Berlin

dena-Dialogforum „Die energiesystemische Bedeutung von Power to Gas“

Zur Vorschau

Berlin

Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Zur Vorschau

Berlin

dena-Kongress 2018

Zur Vorschau

Mehr zum Thema

Strom

Effizienz geht vor

Strom kommt immer mehr aus erneuerbaren Quellen. Gleichzeitig geht es in der Energiewende darum, den Stromverbrauch zu senken und Strom so effizient... Mehr lesen

Unsere Leseempfehlungen

Industrieabwärme für die Energiewende

Industrieabwärme

Der Metallproduzent Aurubis und enercity wollen die neue östliche HafenCity in Hamburg mit CO2-neutraler Wärme versorgen. Eine Kooperation, von der Unternehmen, Stadt und Klima profitieren. Und die noch deutlich ausgeweitet werden soll. Mehr lesen

Energiewende international

Energie der Zukunft in Kasachstan. Und was hat die dena damit zu tun?

Kasachstan hat sich konkrete Ziele bei der Energieeffizienz gesetzt. Die Erfahrungen mit der Energiewende und hochwertige Technik machen Deutschland dabei zu einem gefragten Partner. Auf dem „German Energy Dialogue“ der dena am 11. und 12. Juli in Astana tauschten sich Vertreter beider Länder zu Fragen einer nachhaltigen Energiewirtschaft aus. Mehr lesen