Vorsitzender der Geschäftsführung

Andreas Kuhlmann

Seit Juli 2015 ist Andreas Kuhlmann Vorsitzender der dena-Geschäftsführung. Zuvor war der Diplom-Physiker unter anderem beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) tätig.

Andreas Kuhlmann

Seit Juli 2015 ist Andreas Kuhlmann Vorsitzender der dena-Geschäftsführung. Zuvor war der Diplom-Physiker unter anderem beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), der Deutschen Botschaft in Stockholm sowie im Europaparlament, dem Deutschen Bundestag und im Bundesministerium für Arbeit und Soziales tätig.

Andreas Kuhlmann (geb. 1967 in Recklinghausen, katholisch, verheiratet und Vater einer Tochter) studierte an den Universitäten in Bonn, Heidelberg und Corvallis (USA) Physik mit dem Nebenfach Volkswirtschaft. Seinen beruflichen Werdegang begann er am Institut für Umweltphysik der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Es folgten verschiedene Stationen als Referent und Büroleiter in der Politik. Zunächst im Umweltausschuss des Europaparlaments, später in der SPD, der SPD-Bundestagsfraktion und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

2007 übernahm Andreas Kuhlmann die Zuständigkeit für das Ressort Soziales und zeitweise auch Wirtschaft bei der Deutschen Botschaft in Stockholm.

Nach seiner Rückkehr aus Schweden im Herbst 2008 arbeitete Andreas Kuhlmann zunächst als Büroleiter des SPD-Parteivorsitzenden Franz Müntefering, bevor er 2010 beim BDEW als Geschäftsbereichsleiter Strategie und Politik die Abteilungen Politik und Volkswirtschaft übernahm. Er verantwortete dort die strategische und politische Entwicklung des Verbandes sowie den Dialog mit Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Darüber hinaus war er zuständig für die Koordination von Aktivitäten rund um die Energiewende, die Positionierung der Energiebranche zu Fragen des zukünftigen Strommarktdesigns, die Konzeption und Aufbereitung energiewirtschaftlicher Daten, Analysen und Szenarien sowie zukünftige finanzpolitische Fragestellungen im Rahmen der Energiewende.

Seit September 2015 ist Andreas Kuhlmann zusätzlich Sprecher der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) und Mitglied im Präsidium des Weltenergierats – Deutschland.