Projekt

Ukraine: Energie-Zusammenarbeit mit Deutschland

Die dena baut das energiepolitische Netzwerk zwischen Deutschland und der Ukraine weiter aus. Mit Dialogmaßnahmen wie Expertentreffen und dem Deutsch-Ukrainischen Energietag wird die energiepolitische Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern intensiviert.

Das ist die Herausforderung:

Deutschland gehört zu den wichtigsten Handels- und Investitionspartnern der Ukraine und hat ein großes Interesse an einer wirtschaftlich prosperierenden, stabilen und demokratischen Entwicklung des Landes. Deshalb pflegt die Bundesregierung eine intensive wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit mit der Ukraine, deren energieintensive Volkswirtschaft wegen veralteter Infrastruktur und Abhängigkeit von Energieimporten modernisierungsbedürftig ist. Das Ziel des Projektes besteht in der Stärkung und Erweiterung der bilateralen energiepolitischen Beziehungen und der Vertiefung des Dialoges im Energiebereich.

Das tun wir:

Im Rahmen dieses Projektes leistet die dena einen Beitrag zum Ausbau der deutsch-ukrainischen Kooperation im Themenfeld nachhaltige Energieerzeugung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien und unterstützt dabei die Modernisierung des Energiebereiches der Ukraine. Unter Beteiligung von wichtigsten politischen Stakeholdern mit Ukraine-Expertise und Einbindung von Unternehmen und Institutionen aus beiden Ländern werden Maßnahmen zur Intensivierung des Austausches zu Energie und Energieeffizienz entwickelt und umgesetzt. Ermöglicht wird dies durch die Entwicklung besehender und Schaffung neuer Dialogformate.

Das bringt das Ganze:

Durch die Intensivierung der Energie-Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine wird sich sowohl der Austausch unter Fachleuten als auch die Expertise von Akteuren auf Regierungsebene verbessern. Die Einbeziehung eines breiten Stakeholder-Kreises stellt sicher, dass ein breites Wissen und Praxiserfahrungen dabei berücksichtigt werden. Durch Bündelung von Perspektiven und Wissensständen wird die Energie-Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine nachhaltig gestärkt.

Quelle Headerbild: shutterstock.com/DmyTo

Unsere Experten

Mehr zum Thema

Projekt

Ukraine: Kommunale Wärmewende

Die ukrainischen Städte stehen vor einer kommunalen Wärmewende, die durch die Unterstützung und den Austausch mit deutschen Experten und Unternehmen... Mehr lesen

Social Media

Abonnieren Sie unseren Newsletter