Kommune

Energieeffiziente Kommune

Eine Kommune, die weniger Energie verbraucht, spart Geld und macht sich stark für den Klimaschutz. Mit dem Projekt „Energieeffiziente Kommune“ möchte die dena Kommunen in Deutschland dazu motivieren, ein systematisches Energie- und Klimaschutzmanagement einzuführen. Kommunen, denen dies erfolgreich gelungen ist, bietet die dena eine Zertifizierung als dena-Energieeffizienz-Kommune an.

Projekt-Website

Energie sparen mit Energie- und Klimaschutzmanagement.

70 Prozent aller CO2-Emissionen der öffentlichen Hand entfallen auf Städte und Gemeinden. Rund 3,4 Milliarden Euro jährlich geben Kommunen in Deutschland allein für die Strom- und Wärmeversorgung in ihren Liegenschaften aus. Durch Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz lassen sich große Einsparpotenziale erschließen, auch dann, wenn Investitionsmittel und personelle Kapazitäten begrenzt sind. 

Der Schlüssel zu mehr Energieeffizienz liegt in der Einführung eines kommunalen Energie- und Klimaschutzmanagements. Hier ist nicht das einzelne Sanierungsobjekt entscheidend. Vielmehr kommt es auf die systematische Analyse der kommunalen Energieverbräuche, die Anwendung innovativer Finanzierungsmodelle sowie die Umsetzung und anschließende Kontrolle der Energieeffizienzprojekte an. Dies gilt nicht nur für den Gebäudebereich, sondern für alle kommunalen Aufgabenfelder: von der Straßenbeleuchtung über die Förderung des öffentlichen Personenverkehrs bis hin zur Beschaffung effizienter Geräte. Viele Kommunen sind hier bereits aktiv, häufig mangelt es aber noch am ganzheitlichen Ansatz. 

Ziel des Projekts ist es, 

  • Kommunen in Deutschland mit dem Energie- und Klimaschutzmanagement einen systematischen Weg zur Steigerung der Energieeffizienz aufzuzeigen,
  • durch die Implementierung des Energie- und Klimaschutzmanagements in ausgewählten Kommunen im Rahmen von Beratungsreihen weitere Kommunen zur Nutzung des Managementsystems zu motivieren
  • Kommunen, die das Energie- und Klimaschutzmanagement der dena erfolgreich anwenden, als dena-Energieeffizienz-Kommunen zu zertifizieren,
  • Instrumente zur Steigerung der Energieeffizienz in allen kommunalen Handlungsfeldern wie Gebäude, Verkehr, Stromnutzung und Energieversorgungssysteme weiter zu entwickeln,
  • durch bundesweite Öffentlichkeitsarbeit Nachahmungseffekte in den Kommunen deutschlandweit auszulösen.

www.energieeffiziente-kommune.de

Unsere Experten

Aktuelle Meldungen

Wo Sie uns treffen

Berlin

dena-Kongress 2017

Zur Vorschau

Erneuerbare Energien in Russland: Potenzial für deutsche Unternehmen in russischen Regionen

Zur Vorschau

Berlin

biogaspartner – die konferenz. Eine Strategie muss her!

Zur Vorschau

Social Media

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmelden