Projekt

Effizienzhaus-Datenbank

Um gelungene Häuser zu zeigen, hat die dena die Effizienzhaus-Datenbank geschaffen. Darin können sich Bauherren energieeffiziente Gebäude ansehen und sich für das eigene Bauprojekt inspirieren lassen. Fachexperten können mit ihren Effizienzhäusern auf sich aufmerksam machen.

Partner

Projekt-Website

 

Wie geht eigentlich Effizienzhaus? 

das war die Herausforderung

Sie stehen in Freiburg und Flensburg, in Großstädten und in ländlicher Idylle. Es sind Hoch- und Reihenhäuser, Villen und Bauernhöfe, die eines gemeinsam haben: Sie wurden so gebaut oder saniert, dass sie Energie möglichst effizient verbrauchen. Durch gute Dämmung und Verglasung, durch Photovoltaik, Solarthermie oder Wärmepumpen. Viele gute Beispiele und Anschauungsmaterial für andere Bauherren. Umso mehr, wenn sie gut aufbereitet und einfach zu finden sind.

das haben wir getan:

Wo in meiner Nähe stehen Effizienzhäuser? Welche Einsparungen wurden durch welche Maßnahmen und welchen Materialien erzielt? Welcher Architekt kann das? Wer mit dem Gedanken einer energetischen Sanierung oder eines energieeffizienten Neubaus spielt, hat viele Fragen. Die Effizienzhaus-Datenbank der dena macht gelungene Beispiele sichtbar. Nutzer finden darin mehr als 1.000 Gebäude, die auf je einer Seite mit zahlreichen Bildern und Fakten vorgestellt werden. In vielen Profilen ist auch der beteiligte Fach-Experte genannt. Der Eintrag in die Datenbank ist mit Zustimmung des Eigentümers für alle vorbildlichen Gebäude möglich und ist kostenfrei. Voraussetzung dafür ist, dass sie dem Effizienzhaus-Standard der KfW entsprechen: Sanierte Gebäude sollten mindestens den Standard Effizienzhaus 115 erreicht haben, Neubauten mindestens den Standard Effizienzhaus 70.

das bringt das Ganze:

Die Datenbank trägt gelungene Beispiele energieeffizienten Bauens und Sanierens zusammen und macht sie sichtbar. So entsteht eine einzigartige Sammlung von Effizienzhäusern, die künftig weiter wachsen soll. Private Bauherren, aber auch Kommunen und öffentliche Einrichtungen, können sich hier informieren und inspirieren lassen. Für Planer und Architekten bietet sich hier eine Plattform, die eigene Arbeit zu präsentieren. Politiker und Verbandsmitglieder können herausfinden, wie viele Effizienzhäuser es in ihrer Gemeinde bereits gibt.

 

 

 

Empfohlene Publikationen

Unsere Experten

Heike
Marcinek

Leiterin Immobilien und Bauforschung; Energieeffiziente Gebäude

Kontakt

Wo Sie uns treffen

dena Energiewende-Kongress

dena Energiewende-Kongress

Zur Vorschau

Energy Efficiency Award 2019

Zur Vorschau

Berlin

Biogaspartner Jahreskonferenz 2019

Zur Vorschau

Abschlusskonferenz im dena-Projekt Urbane Energiewende: Integrierte Strategien und Lösungen

Zur Vorschau

Essen

E-world energy & water

Zur Vorschau

Social Media

Abonnieren Sie unseren Newsletter