Projekt

Deutsch-Türkische Energiepartnerschaft

Das Projekt unterstützt die Deutsch-Türkische Energiepartnerschaft unter anderem in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energieinfrastruktur & Sektorkopplung. Neben der Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen werden gemeinsam Pilotprojekte, Fachworkshops und Delegationsreisen umgesetzt.

Partner

Das ist die Herausforderung:

Im Jahr 2011 wurde die Deutsch-Türkische Energiepartnerschaft mit dem Ziel ausgerufen, die bilaterale Energiekooperation zu intensivieren und mit dem jährlichen Energieforum mit Ministerbeteiligung formal zu verankern.

Dazu werden Institutionen, Verbände und Stakeholder aus der Privatwirtschaft beider Länder miteinander vernetzt und am Erfahrungsaustausch sowie der Durchführung der beschlossenen Maßnahmen beteiligt. Der Prozess wird durch intensive Beratung, gemeinsame Veranstaltungen sowie die systematische Vermittlung deutscher Expertise begleitet.

Das tun wir:

Die aktuellen Aktivitäten und Publikationen der Deutsch-Türkischen Energiepartnerschaft finden Sie auf unserer Themenseite

Das bringt das Ganze:

Durch die Pilotprojekte und Veranstaltungen wird die deutsch-türkische Zusammenarbeit auf politischer und wirtschaftlicher Ebene gestärkt. Die Schwerpunkte der Zusammenarbeit werden durch die kontinuierlichen Treffen der Arbeitsgruppen fortwährend weiterentwickelt.

 

Quelle Headerbild: istock/Nikada

Unsere Experten

Aktivitäten der dena / Energiepartnerschaften

Deutsch-Türkische Energiepartnerschaft

Die dena unterstützt die Türkei im Rahmen einer Energiepartnerschaft bei der Transformation des Energiesystems. Die länderübergreifende Zusammenarbeit... Mehr lesen

Social Media

Abonnieren Sie unseren Newsletter