CNREC: Energiewende-Expertise für China

Die dena entwickelt mit einem internationalen Expertenkreis politische und technische Maßnahmen für die Transformation des Energiesystems in China.

Das ist die Herausforderung:

Um die Luftverschmutzung und die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, hat China sich zum Ziel gesetzt, sein Energiesystem emissionsarm umzugestalten. Die chinesische Regierung plant deshalb, den Kohleverbrauch zu senken und Energie verstärkt mit erneuerbaren Energien zu erzeugen sowie die Energieeffizienz zu steigern. Hierfür ist ein intelligentes Zusammenspiel von Stromerzeugung, Stromverbrauch und modernen Netzen erforderlich. Damit beschäftigt sich China bei der Transformation des Energiesystems mit ähnlichen Fragen wie Deutschland.

Das tun wir:

Die dena unterstützt die Arbeit des Think Tanks „China National Renewable Energy Center“ (CNREC), der die chinesische Regierung bei der Umgestaltung des Energiesystems berät. Das fachliche Know-how der dena fließt sowohl in die zentrale Publikation ein, dem jährlich erscheinenden China Renewable Energy Outlook (CREO), als auch beim Kapazitätsaufbau von CNREC-Mitarbeitern. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a. die Themen Netzentwicklung und Smart-Grids, die Entwicklung von Marktstrukturen für Strom und Emissionen sowie Energieeffizienz in China. Weitere internationale Partner aus Deutschland, Dänemark und den USA beteiligen sich an dieser Arbeit.

Interview von dena-Chef Andreas Kuhlmann mit „OWC Außenwirtschaft“ zur Zusammenarbeit mit China: „Energiewende: Lehren aus Europa“

Das bringt das Ganze:

Ziel des Projekts ist es, die Energiepolitik in China zielgerichtet weiterzuentwickeln, so dass die chinesische Energiewende effizient und möglichst schnell voranschreiten kann. Als etablierter Energiewende-Akteur bringt die dena ihre Expertise bei der Beantwortung technischer und regulatorischer Fragen ein. Damit leistet sie einen Beitrag zur Transformation des chinesischen Energiesystems und zur Minderung von Treibhausgasemissionen.

Mehr zum Thema

Themenschwerpunkt

China

Ein Fünftel der Weltbevölkerung, zweitgrößte Volkswirtschaft, höchster CO2-Ausstoß – in China gelten andere Maßstäbe. Das gilt auch für... Mehr lesen

China

Eco-Cities in China

Die dena beteiligt sich maßgeblich an der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China bei der klimaschonenden Stadtentwicklung. Dabei geht es vor... Mehr lesen

Social Media

Abonnieren Sie unseren Newsletter