Artikel VIRTUELLES KRAFTWERK IN ITALIEN

Neue Rolle für erneuerbare Energien auf dem italienischen Strommarkt

VIRTUELLES KRAFTWERK IN ITALIEN Neue Rolle für erneuerbare Energien auf dem italienischen Strommarkt Dezentrale Erzeuger in Italien schließen sich zu Pools zusammen und vermarkten ihren „grünen“ Strom gemeinsam. Nun wollen sie auch Verantwortung für die Netzstabilität übernehmen. Im Rahmen des Renew [...] eingesetzt werden. Doch der italienische Regelenergiemarkt öffnet sich gerade auch für Anlagen-Pools – und Centrali Next strebt als eines der ersten Unternehmen auch hier eine Marktteilnahme mit seinem Pool an. „Für Next Kraftwerke und Centrali Next bietet die große Menge an erneuerbarer Erzeugung in Verbindung [...] wie folgt: „Virtuelle Kraftwerke erfüllen viele Funktionen: Einerseits ermöglichen sie Erneuerbaren-Energien-Anlagen, zur Netzstabilität beizutragen, andererseits treiben sie auch die Digitalisierung des Energiemarktes voran.“ Foto: Next Kraftwerke Die „Next Box“ ist eine Schnittstelle. Über sie können

  1. dena.de
  2. Newsroom
  3. Artikel
  4. Neue Rolle für erneuerbare Energien auf dem italienischen Strommarkt
Themen Weiterentwicklung des Strommarkts

Strommarkt

parallel zum deutlichen Ausbau erneuerbarer Energien hierzulande um 57 Prozent gesunken. Handelspreise an Strombörse auf Rekord-Tief Der verbesserte Wettbewerb am Strommarkt, die Ausweitung des europäischen Binnenmarktes und die Zunahme der Einspeisung erneuerbarer Energien spiegelt sich in den Großhan [...] des Großhandels spielen eine zentrale Rolle für das Gelingen der Energiewende. Vor der Liberalisierung wurde der Strommarkt von starren Planungsmodellen und einigen wenigen Beteiligten dominiert. Dank ausgefeilter, agiler Prognose- und Handelsverfahren und der neuen Vielfalt der Akteure ist es zum Beispiel [...] Ziel ist es, den Markt so zu gestalten, dass der steigende Anteil erneuerbaren Stroms optimal in den Energiemix integriert werden kann und die notwendige Flexibilität zum Ausgleich der fluktuierenden Einspeisung von erneuerbaren Energien angereizt wird. Zukünftig ein wertvolles Gut: Flexibilität Aufgrund

  1. dena.de
  2. Themen & Projekte
  3. Energiesysteme
  4. Strommarkt
Artikel Artikel

Raus aus der Abhängigkeit

: Aktuell tragen erneuerbare Energien 8,6 Prozent zur Stromerzeugung bei. Die Umsetzung der dringend nötigen Reformen soll nun der neue Präsident Selenski forcieren. Dazu gehört auch die in der Energiestrategie formulierte Etablierung eines wettbewerblich organisierten Strommarktes. Gemäß dem Assozi [...] des ukrainischen Strommarktes ist im Jahr 2019 im Einklang mit dem 3. Energiepaket der EU weit vorangekommen. Der mangelnde Wettbewerb ist aber weiterhin ein Problem.“ Über 10 10 Mrd. Euro zahlt die Ukraine jährlich für Energieimporte. Auf 25 25 % soll der Anteil Erneuerbarer Energien an der ukrainischen [...] Prozent ihres Energiebedarfs. Öl und Gas stammen zum Großteil von einem Lieferanten – dem Nachbarn Russland. Aus dieser Abhängigkeit will sich das Land befreien. Zweite Herausforderung: Die Ukraine ist ein sehr energieintensives Land. Die sogenannte Energieintensität setzt den Energieverbrauch eines Landes

  1. dena.de
  2. Newsroom
  3. Top Stories
  4. Raus aus der Abhängigkeit
Meldungen Pressemitteilung, Berlin/Madrid

Internationaler Bericht empfiehlt stärkeren Ausbau der Erneuerbaren und Ausbaustopp für Kohlekraftwerke in China

einen wachsenden Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch in dieser Zeit des Übergangs zu garantieren, empfiehlt der CREO eine schrittweise Teilnahme erneuerbarer Energien an den Strommärkten sowie die Ausweitung und Umsetzungskontrolle der Quotenregelungen für Erneuerbare auf Provinzebene, die im [...] für die Energiewende im eigenen Land vorgeben. Es kann auch wesentlich den Erfolg der internationalen Klimaschutzanstrengungen beeinflussen. Umso wichtiger ist der Austausch Deutschlands und anderer Länder mit China über die Umgestaltung der Energiesysteme.“ Erneuerbare Energien mit neuen Rahmenbedingungen [...] Bericht empfiehlt stärkeren Ausbau der Erneuerbaren und Ausbaustopp für Kohlekraftwerke in China 14. Fünfjahresplan ist entscheidend für Chinas Energiewende und internationalen Klimaschutz / China Renewable Energy Outlook 2019 zeigt Lösungen für neues Energiesystem Um langfristig die Pariser Klimaschutzziele

  1. dena.de
  2. Newsroom
  3. Meldungen
  4. Pressemitteilungen
  5. 2019
  6. Internationaler Bericht empfiehlt stärkeren Ausbau der Erneuerbaren und Ausbaustopp für Kohlekraftwerke in China
Projekte Projekt

Effiziente Energiesysteme – Information und Dialog für eine zukunftsfähige Stromversorgung

bereiten für ein zukunftsfähiges Energiesystem. Die Energieversorgung muss langfristig sicher, bezahlbar und klimaschonend sein. Dieses gemeinsame Ziel nationaler und europäischer Energie- und Klimapolitik erfordert erhebliche Veränderungen des Energiesystems. Erneuerbare Energien tragen mit rund einem Viertel [...] Kraft-Wärme-Kopplung Der steigende Anteil erneuerbarer Energien erfordert einen flexiblen Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung. Das Fachmodul informiert über entsprechende Möglichkeiten. Fachmodul Erneuerbare Energien Bis 2050 soll der Anteil erneuerbarer Energien an der Bruttostromerzeugung auf 80 Prozent [...] und die damit verbundene Weiterentwicklung des Strommarkts. Folgende Themenbereiche bilden die Fachmodule des Projekts, zu denen auf der Website umfangreiche Informationen angeboten werden: Fachmodul Stromnetze Zur Integration der erneuerbaren Energien und für den europäischen Stromhandel ist ein deutlicher

  1. dena.de
  2. Themen & Projekte
  3. Projekte
  4. Energiesysteme
  5. Effiziente Energiesysteme – Information und Dialog für eine zukunftsfähige Stromversorgung
Themen Energiespeicher

Flexibilität und Speicher

und Wirtschaftlichkeit. dena.de Themen & Projekte Energiesysteme Flexibilität und Speicher Energiespeicher Erneuerbare Energien integrieren – Versorgungssicherheit gewährleisten Der steigende Anteil von Strom aus fluktuierenden erneuerbaren Energien erfordert eine Flexibilisierung des Gesamtsystems. [...] plant die Bundesregierung eine Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien (EE) auf mindestens 50 Prozent und bis zum Jahr 2050 auf mindestens 80 Prozent. Zunehmende Strommengen aus erneuerbaren Energien in Strommarkt und -netz zu integrieren, stellt neue Herausforderungen an die  Weiterentwicklung des [...] rheit dank Stromspeicher Speichern kommt neben dem Ausbau der Stromnetze eine bedeutende Rolle in der Energiewende zu. Denn sie können grundsätzlich Schwankungen bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ausgleichen: Werden Photovoltaik- oder Windanlagen mit Speichersystemen kombiniert, wird nicht

  1. dena.de
  2. Themen & Projekte
  3. Energiesysteme
  4. Flexibilität und Speicher
Veranstaltungen Berlin Energy Transition Dialogue

Business-to-Government (B2G) Dialog Jordanien

jordanische Energiemarkt noch maßgeblich von fossilen Energieträgern geprägt. Erdöl macht etwa 70 Prozent des Primärenergieverbrauchs aus, etwa 20 Prozent stammen aus Erdgas. Kohle, Erneuerbare und andere Energieträger spielen noch eine untergeordnete Rolle. Politik und Regulierung Der Strommarkt des Landes [...] Liberalisierung des Energiemarktes bemüht -  seit einigen Jahren werden auch Subventionen für Erzeuger schrittweise abgebaut. Aussichten und Ausbaupläne für erneuerbare Energien Angesichts der hohen Importkosten für fossile Energieträger ist es das erklärte Ziel, den Ausbau erneuerbarer Energien voranzutreiben [...] Kleinanlagen vor. Bis 2020 soll der Anteil erneuerbarer Träger am Energiemix des Landes 10 Prozent betragen. Neben diesen Plänen strebt Jordanien auch die Nutzung der Kernenergie ab 2022 an. Neueste Entwicklungen Erst in diesem Monat hat die jordanische Regierung eine neue Initiative zum Ausbau der Solarkraft

  1. dena.de
  2. Newsroom
  3. Veranstaltungen
  4. 2018
  5. Business-to-Government (B2G) Dialog Jordanien
Artikel

dena-Netzstudien

Akzeptanz für den Energieinfrastrukturausbau zu erhöhen. Die Rolle der dena: Bereits in den Netzstudien 2005 und 2010 legte die dena den Fokus nicht nur auf den notwendigen Ausbau der erneuerbaren Energien, sondern auf die Auswirkungen für das Energiesystem als Ganzes. Die Studien entstanden in enger Abstimmung [...] dena-Netzstudien Das Energiesystem wird zunehmend komplexer: Ein wachsender Anteil erneuerbarer Energien muss integriert werden, die Zahl an Schnittstellen zwischen den Sektoren steigt. Die dena-Netzstudien zeigen Lösungen, wie das Energiesystem der Zukunft diesen Anforderungen gerecht werden kann. Aktuell [...] als auch die Windenergiebranche beteiligt. 2010 folgte die dena-Netzstudie II, die Maßnahmen für die Integration von 39 Prozent erneuerbaren Energien für den Zeitraum 2020 bis 2025 entwickelte. Viel diskutiert wurde unter anderem die Prognose, dass der Ausbau rund 3.600 Kilometer neue Höchstspannungstrassen

  1. dena.de
  2. Landingpages
  3. 20 Jahre dena
  4. dena-Netzstudien
Publikationen

Marktreport Türkei – Photovoltaik. (PDF)

bis 2023 30 Prozent des Energiebedarfs aus erneuerbaren Energiequellen gedeckt werden. PV spielt mit etwa 38 MW (Stand: Oktober 2014) an installierter Kapazität bislang eine marginale Rolle im türkischen Strommarkt. 2011 wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz novelliert. Die damit einhergehende Erhöhung [...] natürliches Solarpotenzial. Bislang basiert die Primärenergieversorgung jedoch auf fossilen Energieträgern (Kohle, Gas, Erdöl), wovon 73 Prozent importiert werden. Zur Diversifizierung ihres Energiemixes ist die Türkei an der Erschließung neuer Energiequellen interessiert. Laut Regierungsplänen sollen bis [...] Wirtschaftswachstum, der steigende Energieverbrauch bei stagnierender fossiler Energieerzeugung und die visionären Ziele zum hundertjährigen Jubiläum der Republik Türkei im Jahr 2023 sind gute Vorzeichen für eine stärkere Entwicklung zukunftsweisender Energie-Technologien wie der Photovoltaik (PV). Die

Meldungen Meldung

Strommarkt wird für Anbieter von Flexibilitätsoptionen bis 2025 attraktiver

04.2015 Meldung Strommarkt wird für Anbieter von Flexibilitätsoptionen bis 2025 attraktiver Neue dena-Analyse schafft mehr Transparenz für Flexibilität Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt in ihrer Analyse „Entwicklung der Erlösmöglichkeiten für Flexibilität auf dem Strommarkt“ Indikatoren vor [...] Erlösmöglichkeiten für Flexibilität auf dem Strommarkt“ ist kostenfrei auf der Webseite des dena-Projekts Effiziente Energiesysteme abrufbar. Über das Projekt Das Projekt „Effiziente Energiesysteme – Information und Dialog für eine zukunftsfähige Energieversorgung“ ist eine Initiative der dena. Unterstützt [...] vor, mit denen Marktteilnehmer und Politik die Preissignale des Strommarkts nach Flexibilität besser bewerten können. Denn der Bedarf an Flexibilität im Strommarkt steigt – beispielsweise für den Einsatz von Energiespeichern, Lastmanagement oder für die Steuerung dezentraler Erzeuger. Die Ergebnisse der

  1. dena.de
  2. Newsroom
  3. Meldungen
  4. Meldungen
  5. Archiv Pressemitteilungen
  6. Strommarkt wird für Anbieter von Flexibilitätsoptionen bis 2025 attraktiver