Berlin

Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Am 9. April 2018 findet die 2. Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke statt, in der wieder aktuelle Themen rund um Energieeffizienz-Netzwerke und zur Initiative diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet von 10:30 bis 18:00 Uhr mit anschließender Abendveranstaltung statt.

Das Programm wird in Kürze zur Verfügung gestellt.

Eine Säule der Energiewende ist die Verbesserung der Energieeffizienz. Ein erfolgreicher Ansatz zur Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen sind die im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz als Instrument benannten Energieeffizienz-Netzwerke, also der freiwillige, systematische und zielgerichtete Erfahrungsaustausch von Unternehmen aus einer Region oder Branche. Denn gemeinsam im Netzwerk werden höhere Energieeffizienzpotenziale ausgeschöpft, da sich Synergieeffekte ergeben, Kompetenzen gebündelt werden und der eine vom anderen lernen kann. In der Ende 2014 zwischen Bundesregierung und Verbänden sowie Organisationen der Wirtschaft geschlossenen Vereinbarung zur Initiative Energieeffizienz-Netzwerke ist als gemeinsames Ziel festgelegt, die Initiierung und Durchführung von rund 500 neuen Energieeffizienz-Netzwerken bis Ende 2020 zu unterstützen.

Im Rahmen der Jahresveranstaltung wird allen Netzwerkteilnehmern und Netzwerk-Interessierten wieder ein Tag lang Raum gegeben, sich über aktuelle Themen rund um Energieeffizienz-Netzwerke zu informieren und untereinander auszutauschen sowie mit zentralen und hochrangigen Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Interessensvertretungen zu diskutieren.

Ziel der Veranstaltung ist es, mit Beiträgen aus Politik und Praxis Einschätzungen, Erfahrungen und gute Beispiele zu präsentieren, aber auch Handlungsnotwendigkeiten aufzeigen und die Aufmerksamkeit für den Ansatz weiter zu steigern.

Haus der Deutschen Wirtschaft

Haus der Deutschen Wirtschaft

Breite Straße 29
10178 Berlin

Routenplaner

Fachlicher Ansprechpartner

Organisatorische Ansprechpartnerin