Berlin

biogaspartner – die konferenz

Welche Rolle kann Biogas in der Wärmewende spielen? Hierzu wurde auf der biogaspartner Jahreskonferenz aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Außerdem wurden einige besonders erfolgreiche Projekte vorgestellt.

Der Anteil der erneuerbaren Energien wächst – zumindest im Stromsektor. Im Wärmebereich, in dem die Bioenergie eine traditionell große Rolle spielt, scheint die Entwicklung zu stagnieren. Wird die neue Bundesregierung das lang diskutierte Gebäudeenergiegesetz endlich anpacken und finalisieren?
Wir haben mit Vertreterinnen aus der Politik, Verwaltung und dem öffentlichen Wohnungsbau diskutiert, ob und wie wir die Klimaziele noch schaffen können und welchen Beitrag Biogas und Biomethan leisten wird.

Es wurde deutlich das Biomethan für den urbanen Raum eine wichtige Option zur Erreichung der Klimaschutzziele darstellt, welche aufgrund der gegebenen Rahmenbedingungen noch zu selten Anwendung findet. Gleichzeitig wurden Handlungsoptionen aufgezeigt, die diesen Umstand zukünftig ändern könnten. Wie dies gelingen kann, zeigten drei erfolgreiche Projektebeispiele mit Biomethan, die Sie auch in den Vorträgen finden. Daneben gab es viel Raum für persönlichen Austausch und Netzwerkpflege.

Die Konferenz wurde durch das Projekt „biogaspartner“ organisiert. Das Projekt koordiniert seit 2008 die Marktentwicklungen der Biomethanbranche in Deutschland und Europa. Die dena ist Initiator und Moderator des Projekts, nähere Informationen finden Sie unter www.biogaspartner.de.

Eine Gesamtübersicht der Partnerunternehmen und -verbände unseres Projekts biogaspartner finden Sie ebenso auf unserer Projektwebsite.

Impuls 1: Der öffentliche Wohnungsbau geht voran

Impuls 1: Der öffentliche Wohnungsbau geht voran

Karsten Mitzinger, Geschäftsführer, Gewobag ED Energie- und Dienstleistungsgesellschaft mbH

Impuls 2: Die Sicht der Mieter*innen

Impuls 2: Die Sicht der Mieter*innen

Wibke Werner, Stellv. Geschäftsführerin, Berliner Mieterverein e. V.

Wohnquartier Springbach Höfe

Wohnquartier Springbach Höfe

Dr. Andreas Brors, Geschäftsführer, Energieservice Westfalen Weser GmbH

Nahwärmeversorung im Möckernkiez und in der Alten Kaserne

Nahwärmeversorung im Möckernkiez und in der Alten Kaserne

Salomé Klinger, Teamleiterin Urbane Quartierskonzepte, Naturstrom AG

Das Ullsteinhaus

Das Ullsteinhaus

Matthias Prennig, Bereichsleiter Vertrieb, GASAG Solution Plus GmbH