04. - 05.11.2021 Online-Veranstaltung

Energiesprong Lab – Ideenschmiede für den NetZero-Sanierungsmarkt

Die Energiesprong-Initiative lädt zum zweitägigen Online-Hackathon ein. Interessierte arbeiten an einer spannenden Challenge zum Thema „Build(ing) on data“ und haben die Chance auf ein Preisgeld von 2.500 EUR.

Das Ziel von Energiesprong ist es, Sanierungsprozesse neu zu gestalten, damit Gebäude schneller, kostengünstiger, mit hoher Qualität und vorgefertigten Elementen einen klimaneutralen NetZero-Standard erreichen. Um diese Entwicklung zu beschleunigen, haben wir das Energiesprong Lab ins Leben gerufen.

Worum geht es?

Im Rahmen eines zweitägigen Online-Hackathons sucht die Energiesprong-Initiative die besten Ideen, um ausgewählte Herausforderungen auf dem Markt für energetische Gebäudesanierungen anzugehen. Vom 4.-5. November (Achtung: Terminänderung!) kannst du beim digitalen Hackathon an einer spannenden Challenge arbeiten und wirst dabei von verschiedenen Coaches betreut.

Mit der Vonovia haben wir einen starken Partner für den Online-Hackathon gewonnen. Das Wohnungsunternehmen ist Case-Owner für die ChallengeBuild(ing) on Data“: Entwickle ein Tool, mit dem jedes Gebäude erfasst werden kann, indem bestehende Datenquellen und neue Technologien intelligent kombiniert werden. Hilf uns, eine Welt zu schaffen, in der Gebäude schneller, kostengünstiger und einfacher klimaneutral werden.

Wer kann mitmachen?

Ob Start-Ups oder Studierende: Wenn du dich für die Challenge interessiert und aus den Bereichen des Programmierens, Marketing, Design, aus dem Verkauf, der Bauwirtschaft oder der Architektur kommst, dann melde dich jetzt für das Energiesprong Lab an.

Wieso es sich lohnt mitzumachen

Das Siegerteam des Energiesprong Lab erhält die Gelegenheit, das entworfene Projekt sowohl beim Energiesprong Net Zero Now!-Event am 25. November, als auch auf einem internationalen Energiesprong-Event Anfang 2022 vorzustellen – damit erhält es Aufmerksamkeit auf einer großen Bühne vor relevanten Stakeholdern, dem Frontrunner-Netzwerk aus Bau- und Wohnungswirtschaft. Außerdem erhält das Gewinnerteam ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro.

Mehr Informationen zu den gestellten Challenges und wie der Online-Hackathon ablaufen soll findet ihr unter: www.energiesprong.de/energiesprong-lab