05.03.2020 Berlin

Net Zero Now!

Die innovativsten Unternehmen aus Bau- und Wohnungswirtschaft stellen ihre Lösungen für bezahlbare, serielle Net-Zero-Sanierungen einem hochkarätigen Fachpublikum vor. Außerdem: Innovationsmarkt, Speed-Dating, Inspiration, Workshops, Networking.

Am 5. März 2020 veranstaltet die von der dena koordinierte Initiative Energiesprong Deutschland, unterstützt vom BMWi, GdW und BAUINDUSTRIE, das „Net Zero Now! Event“ – ein Tag, der ganz im Zeichen heutiger und zukünftiger serieller Nullenergiesanierungen steht.

Im Mittelpunkt steht die Präsentation der ersten seriellen Net-Zero-Sanierungskonzepte von deutschen und internationalen Bauunternehmen. Innovative Wohnungsunternehmen können sich mit diesen Vorreitern und untereinander austauschen. Zudem gibt es jede Menge Inspiration von unseren Keynote-Speakern, die mit uns die Perspektive wechseln und einen neuen Blick auf heutige Herausforderungen werfen.

Am Nachmittag arbeiten wir in parallelen Workshops an offenen Fragen und aktuellen Herausforderungen. Zudem bietet der Tag viel Zeit zum Networking mit Ihren InnovationskollegInnen sowie zum Entwickeln neuer, spannender Ideen.

Registrieren Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Sie!

9.00: Kaffee und Innovationsmarkt

Werden Sie hellwach bei einem guten Kaffee und treffen Sie die innovativsten Bauunternehmen auf unserem Innovationsmarkt.

10.00: Eröffnung Net Zero Now 2020

Wo stehen wir? Was sind die nächsten Schritte?

10.30: Innovation, Inspiration und Erfolgsgeschichten

Unsere Keynote-Speaker nehmen Sie mit in die Welt der Innovationen, bieten Inspiration aus anderen Industriebranchen und ein bisschen Psychologie ist auch mit dabei. Mit diesen (neuen) Einblicken im Gepäck sind Sie besten für das Nachmittagsprogramm gerüstet.

12.00: Parade der Gewinner des Accelerator Programms 2020

Treffen Sie die innovativsten Bauunternehmen Deutschlands

12.30: Mittagessen und Innovationsmarkt

13.30: Pitches Energiesprong-Konzepte und Speed-Dating

In fünf kleinen Pitch-Runden können Sie die unterschiedlichen Energiesprong-Konzepte von EcoWorks, BAM, B&O, Renolution und Fischman kennenlernen. Im Anschluss können Sie beim Speed-Dating ins Gespräch kommen.

15.30: Kaffee und Snacks

16.00: Parallele Workshops

Was sind die Erfolgsfaktoren für Energiesprong-Sanierungen? Am Nachmittag diskutieren wir mit Ihnen aktuelle Herausforderungen.

und bieten Antworten auf Fragen rund um:

  1. Innovation und Skalierung
    • Empfohlen für: Bauunternehmen
  2. Wie man die wichtigsten Stakeholder einbindet: Die Mieterperspektive
    • Empfohlen für: Bauunternehmen, Wohnungsunternehmen, politische Entscheider
  3. Kick-Off  Energiesprong
    • Empfohlen für: Wohnungsunternehmen (Newcomer)
  4. Entwicklung von Energiesprong-Komponenten
    • Empfohlen für: Komponentenhersteller
  5. Politische Rahmenbedingungen
    • Empfohlen für: politische Entscheider und Stakeholder

18.00: Festlicher Abschluss und Party

Persönliche Daten


* Pflichtfeld