17.06.2019 Brüssel

Powerfuels in the European energy transition: The need fo

Im Rahmen der Veranstaltung "Powerfuels in the European energy transition: The need for effective regulation" am 17. Juni 2019 in Brüssel diskutierten wir gemeinsam mit den Teilnehmern der EU Sustainable Energy Week die neuesten Technologien, Herausforderungen und Möglichkeiten zur Schaffung effektiver Rahmenbedingungen für Power Fuels.

Die Rolle von Powerfuels als ein fehlendes Glied in der globalen Energiewende wurde in mehreren Studien deutlich hervorgehoben. Powerfuels bieten europäischen Ländern auf unterschiedliche Weise einen Mehrwert - als Produzenten, Technologieanbieter, Nachfragemärkte oder einer Kombination daraus. Powerfuels-Technologien sind marktreif, wie verschiedene Pilotprojekte und Studien zeigen. Mit wirksamen Rahmenbedingungen, die den klimaneutralen Charakter von Powerfuels reflektieren, kann ein europäischer und globaler Markt für Kraftstoffe geschaffen werden.

Gemeinsam mit den Teilnehmern der EU Sustainable Energy Week haben wir im Rahmen des Roundtables "Powerfuels in the European energy transition: The need for effective regulation" am 17. Juni 2019 in Brüssel die neuesten Technologien, die Herausforderungen und die Möglichkeiten zur Schaffung effektiver Rahmenbedingungen diskutieren und die Rolle der Regulierung zur Förderung von Innovationen beleuchtet.
Die Veranstaltung bestand aus zwei Teilen: den aktuellen technologischen Möglichkeiten von Powerfuels und dem Regulierungshorizont der EU. In jedem Abschnitt sind zunächst kurze Impulse gegeben worden, gefolgt von einem Roundtable-Dialog.

Im September 2018 initiierte die Deutsche Energie-Agentur (dena) gemeinsam mit namhaften Partnern die Global Alliance Powerfuels. Am 8. April veröffentlichte die Global Alliance Powerfuels bei ihrem ersten Roundtable auf der Berlin Energy Week ein Diskussionspapier. Weitere Informationen über die Allianz finden Sie unter www.powerfuels.org.

 

Präsentationen

Powerfuels in the energy transition

Powerfuels in the energy transition

Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

CO2 from air as a sustainable feedstock for powerfuels

CO2 from air as a sustainable feedstock for powerfuels

Christoph Beuttler, CDR Manager, Climeworks

Power-to-ammonia and the need for small scale, decentralised powerfuels equipment

Power-to-ammonia and the need for small scale, decentralised powerfuels equipment

Bob Weehuizen, Business Development Manager, Proton Ventures

Power-to-methanol powerfuels technology that is commercially viable today

Power-to-methanol powerfuels technology that is commercially viable today

Benedikt Stefánsson, Director of Business Development, Carbon Recycling International (CRI)

Essential elements of sound sustainability criteria for powerfuels

Essential elements of sound sustainability criteria for powerfuels

Christof Timpe, Head of Energy & Climate Division, Member of the Committee, Oeko-Institut e. V.