08. - 09.08.2019 Qingdao

Green Finance Workshop in China

Wie gelingt es, durch eine systematische Einbindung des Finanzsektors, den Transformationsprozess zu kohlenstoffarmen und ressourcen-effizienten Volkswirtschaften zu beschleunigen? Ziel des von der dena mitorganisierten Workshop ist es, den deutsch-chinesischen Austausch über ‚grüne Investitionsmodelle‘ zu stärken.

shutterstock_1387926626.jpg

Unterstützt durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform der Volksrepublik China (NDRC) organisiert die dena gemeinsam mit dem National Energy Conservation Center China und der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) am 8. und 9. August 2019 einen Green Finance Workshop im Deutsch-Chinesischen Ecopark in Qingdao.

Das Thema 'Green Financing‘ hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen: Durch eine systematische Einbindung des Finanzsektors gelingt es immer mehr, den Transformationsprozess zu kohlenstoffarmen und ressourcen-effizienten Volkswirtschaften sowie die verbesserte Anpassung an den Klimawandel zu beschleunigen.

Gerade in China gibt es mit der weltweit größten CO2-Handelsbörse, einem großen Markt für grüne Anleihen und einer Vielzahl von grünen Private Equity-Fonds viele Ansätze wie mit gezielten regulatorischen Rahmenbedingungen privates Interesse an grünen Investments gefördert werden kann.

Der Workshop ist Teil des dena-Projektes‚ China: Energietrends der Zukunft’. In diesem Rahmen sind weitere bilaterale Initiativen wie etwa der Aufbau einer Deutsch-Chinesischen Green Fi-nance Plattform vorgesehen.

Veranstaltungsort

Passive House Technologies Center, Sino-German Ecopark

Passive House Technologies Center, Sino-German Ecopark

No.2877, Tuanjie Lu, West Coast New Area
266426 Qingdao

Routenplaner

Ihre Ansprechpartner

Sandra Ghosh

Sandra Ghosh

Senior Expert, International Cooperation China

T: +49 (0)30 66 777 - 716
F: +49 (0)30 66 777 - 699
ghosh@dena.de

Robert Westermann

Experte Kommunikation Energieeffiziente Gebäude

T: +49 (0)30 66 777-422
F: +49 (0)30 66 777-699
westermann@dena.de