Berlin

Fachveranstaltung „Energiedienstleistungen und andere Effizienzmaßnahmen: Marktentwicklung und Chancen“ im Kontext der Plattform Energieeffizienz

In der Fachveranstaltung wurde die aktuelle Entwicklung des EDL-Marktes insgesamt und ausgewählter Teilmärkte für EDL dargestellt und reflektiert sowie Optionen zur Stärkung der Marktsegmente diskutiert.

Am 09. Mai 2017 fand in Zusammenarbeit mit der Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) die Fachveranstaltung „Energiedienstleistungen und andere Effizienzmaßnahmen: Marktentwicklung und Chancen“ in Berlin statt.

Den 65 Teilnehmern wurde zunächst auf Grundlage der aktuellen „Marktuntersuchung für Energieaudits, Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen“ der BfEE ein Überblick über die aktuelle Entwicklung des Marktes insgesamt und der drei Teilmärkte Energieberatung, Contracting und Energiemanagement gegeben. Es wurde deutlich, dass sich der Markt für effizienzsteigernde Dienstleistungen in Deutschland sowohl in der Breite als auch in der Tiefe der Angebote grundsätzlich etabliert hat und die Vielfalt der angebotenen Energiedienstleistungen gestiegen ist. Dennoch werden EDL nach wie vor weniger genutzt, als es für die Erreichung der Energieeffizienzziele der Bundesregierung geboten und betriebswirtschaftlich sinnvoll wäre.

Die Teilnehmer diskutierten angeregt durch kurze Impulsvorträge je Marktsegment, welche Optionen die Marktakteure zur Stärkung der Teilmärkte sehen und inwiefern staatliche Rahmenbedingungen zur Weiterentwicklung beitragen können. Dabei zeigte sich u. a., dass die Digitalisierung einen zusätzlichen Marktimpuls für Energiemanagement-Dienstleistungen geben kann. Des Weiteren wurden in einer stärkeren Vorbildfunktion der öffentlichen Hand und in der gezielten Kommunikation von Best-Practice-Beispielen Impulsgeber für eine Belebung der Teilmärkte Contracting und Energiemanagement erkannt. Zudem wurde eine Verbesserung der rechtlichen Rahmenbedingungen für Contracting als notwendig erachtet, ebenso wie für das Marktsegment Energieberatung das Thema Qualitätssicherung als besonders wichtig identifiziert wurde. Möglichkeiten für ein verbessertes Marketing verschiedener EDL wurden ebenfalls als wichtige Handlungsfelder identifiziert.

Die Vorträge der Veranstaltung sowie die Dokumentation der Open Spaces  werden zeitnah auf der Website der Plattform Energieeffizienz für Sie zum Download bereitgestellt.

Geschäftsstelle der Plattform Energieeffizienz

Inhaltlicher Ansprechpartner