Interview

„Ohne globalen Ansatz ist Klimaschutz nicht denkbar“

dena-Chef Andreas Kuhlmann spricht im Interview mit „energie+MITTELSTAND“ über den Start der Global Alliance Power Fuels und die Perspektiven synthetischer Kraftstoffe.

„Die Alliance geht ein wichtiges Thema zum richtigen Zeitpunkt an: die Marktentwicklung von klimafreundlichen, synthetischen Kraft- und Brennstoffen als Beitrag zum Erreichen der globalen Klimaziele“, so Kuhlmann im Magazin vom UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen. „Ein globaler Markt für Power Fuels ermöglicht es, die Potenziale für die Energiewende international zu nutzen und die Kosten zu reduzieren.“

energie+MITTELSTAND

energie+MITTELSTAND

PDF, Ausgabe 3/2018, Seite 14-16


Zur gesamten Ausgabe von „energie+MITTELSTAND“ (3/2018)