Kuhlmann beim e|m|w-Round-Table: „Wir müssen den vielfältigen innovativen Potenzialen im Wärmemarkt mehr Raum geben.“

Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, beim Round-Table der Zeitschrift e|m|w. Foto: energate/Meinicke Foto: : energate/Meinicke

Wie kann die Wärmewende am besten gelingen? Mehrere Studien beleuchten dieses Thema und kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Beim Round-Table der Zeitschrift e|m|w diskutierten unter anderem Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, Dr. Patrick Graichen, Direktor Agora Energiewende, und Dr. Timm Kehler, Geschäftsführer von Zukunft ERDGAS, über die Zukunft des Wärmemarktes in Deutschland.