Standpunkt im Tagesspiegel Background

Eine Aufgabe für uns alle!

Wie auf die Coronakrise in der Energie- und Klimapolitik reagieren? Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäfts-führung der Deutschen Energie-Agentur (Dena) versucht in seinem Gastbeitrag im Tagesspiegel Background, Orien-tierung in einer schwierigen Zeit zu geben. Sein Plädoyer: Ein kühler Kopf statt Grabenkämpfe. Denn gerade jetzt benötige es den Dialog und einen ganzheitlichen Ansatz, um die nächste absehbare Krise zu vermeiden.