Interview

„2019 wird das Jahr der Entscheidungen“

Im Energie-Informationsdienst Clean Energy Wire spricht dena-Chef Andreas Kuhlmann über Deutschlands Klima- und Energiepolitik 2019, seine Erwartungen an das geplante Klimaschutzgesetz und über die Arbeit der sogenannten Kohlekommission.

„Was in diesem Jahr nicht auf den Weg gebracht wird, hat in dieser Legislaturperiode kaum noch eine Chance, umgesetzt zu werden. Aber wir haben uns viel vorgenommen in Deutschland. Die Klimaziele für das Jahr 2030 sollen laut Koalitionsvertrag ,auf jeden Fall‘ erreicht werden. Die Kommission ,Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung‘ wird Ergebnisse vorlegen, andere Kommissionen auch und das Klimaschutzgesetz wird zeigen, wie ernst wir es meinen. Klar ist, die Bundesregierung muss einiges erledigen: Wer Klimaschutz will, muss für Veränderungen sorgen − vor allem bei den ökonomischen Rahmenbedingungen“, so Kuhlmann.

Zum vollständigen Interview (auf Englisch)