Pressemitteilung, Berlin

WLTP-Umstellung – was Autohändler jetzt wissen müssen

Neues Testverfahren für Verbrauchs- und Abgaswerte von Pkw ab 1. September gültig / Pkw-Label und weitere Verbraucherinformationen werden ab Frühjahr 2019 auf neue Werte umgestellt

Pressemitteilung, Berlin

Stromnetze: dena-Initiative setzt sich für Flexibilitätstechnologien ein

Handlungsbedarf in aktueller Legislaturperiode / SINTEG-Projekte brauchen Planungssicherheit über 2022 hinaus

Pressemitteilung, Berlin

Erstes dena-Leuchtturmprojekt für Abwärmenutzung eröffnet

Fahrzeughersteller Bernard KRONE reduziert CO2-Emissionen um 30 Prozent / dena-Experten begleiteten Erschließung der Energieeffizienzpotenziale

Pressemitteilung, Berlin

Deutsche kaufen immer mehr SUVs und Geländewagen

dena-Monitoringbericht 2017 zeigt: Neuwagenmarkt befindet sich weiter auf Wachstumskurs / Durchschnittliche CO2-Emissionen nehmen zu / Absatz alternativer Antriebe steigt leicht an / Absatzrückgang bei emissionsärmeren Pkw

Newsroom

Aktuelle Pressemitteilungen und Interviews

Aktuelle Inhalte

  • Zeitraum

dena-Dialogforum Integrierte Energiewende
Mediathek

dena-Dialogforum Integrierte Energiewende

Wie sieht der Weg zu einem integrierten Energiesystem aus? Welche Technologien sind erfolgversprechend - und welche Transformationspfade müssen eingeschlagen werden, damit wir unsere Klimaschutzziele erreichen? Mehr lesen

Tech Festival 2017 – Die offizielle Rückschau
Mediathek

Tech Festival 2017 – Die offizielle Rückschau

Volles Programm für Start-ups und Investoren aus aller Welt mit hochkarätig besetzten Panels, Workshops und Pitches: Beim „Start Up Energy Transition Tech Festival“ brachte die dena am 20. März in der Berliner Kulturbrauerei etablierte Energiewirtschaft und kreative Gründerszene zusammen. Unser Video zeigt die Highlights. Mehr lesen

Wie können Unternehmen ihre flexiblen Lasten am Spotmarkt vermarkten?
Mediathek

Wie können Unternehmen ihre flexiblen Lasten am Spotmarkt vermarkten?

Am Spotmarkt der Strombörse werden kurzfristige Stromlieferungen gehandelt. Wie Unternehmen ihre verschiebbaren Lasten auf dem Spotmarkt anbieten können, erklärt ein Film der Deutschen Energie-Agentur (dena), der im Rahmen des Pilotprojekts Demand Side Management Baden-Württemberg erstellt wurde. Mehr lesen

Das war der dena-Kongress 2016
Mediathek

Das war der dena-Kongress 2016

Der dena-Kongress ist die größte branchenübergreifende Veranstaltung zur Energiewende in Deutschland. Jedes Jahr besuchen Entscheider und Experten aus Politik und Wirtschaft den Kongress. Beim dena-Kongress 22.-23. November 2016 diskutierten im bcc Berlin Congress Center rund 700 Teilnehmer die Zukunft der Energiewende. Mehr lesen

Wie funktioniert Demand Side Management (DSM)?
Mediathek

Wie funktioniert Demand Side Management (DSM)?

Mit dem Pilotprojekt Demand Side Management Baden-Württemberg unterstützt die dena Unternehmen dabei, ihre flexiblen Stromlasten zu vermarkten und dadurch das Stromnetz zu stabilisieren. Im Rahmen des Projekts hat die dena vier Erklärfilme erstellt, die die Prinzipien von DSM und den Möglichkeiten der DSM-Vermarktung veranschaulichen. Mehr lesen

Video: Show your commitment and creativity in the International Climate Debate
Mediathek

Video: Show your commitment and creativity in the International Climate Debate

The Start Up Energy Transition Award is the international competition for start-ups and young companies worldwide, who are working on ideas affecting global energy transition and climate change. There are six different categories; all referring to the aim of clean energy, applicants can present their projects in. Applications may be submitted from 2nd of December 2016. Mehr lesen

Unsere Leseempfehlungen

Themenschwerpunkt

Integrierte Energiewende

Die dena-Leitstudie Integrierte Energiewende untersucht den Einfluss der Energiesektoren Strom, Gebäude, Verkehr und Industrie und ihre gegenseitigen Wechselwirkungen und Abhängigkeiten, um eine Gesamtstrategie über alle Sektoren ableiten zu können. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

Start-ups

Es wird nicht die eine Energiewende geben – die Zukunft von Strom, Wärme und Mobilität braucht viele Ideen. Weltweit arbeiten Start-ups an neuen Geschäftsmodellen, die unser Art zu reisen, Energie zu erzeugen und zu wohnen, nachhaltig verändern werden. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

China

Ein Fünftel der Weltbevölkerung, zweitgrößte Volkswirtschaft, höchster CO2-Ausstoß – in China gelten andere Maßstäbe. Das gilt auch für Energieeffizienz. Die chinesische Regierung verfolgt ambitionierte Ziele und hat großes Interesse an der Zusammenarbeit mit Deutschland. Das Marktpotenzial ist groß, gerade für deutsche Unternehmen. Mehr lesen

Themenschwerpunkt

Urbane Energiewende

Das Wachstum der Welt spielt sich vor allem in den urbanen Zentren ab: Schon heute leben mehr als die Hälfte aller Menschen in Städten, bis zum Jahr 2050 sollen es schon sieben von zehn sein. In vielen Ländern ist die ökologische Stadterneuerung deshalb ein drängendes Thema. Doch die Herausforderungen auf den verschiedenen Kontinenten sind zum Teil sehr unterschiedlich. Einblicke in die Praxis der urbanen Energiewende in Deutschland und in China.

Themenschwerpunkt

Blockchain

Blockchain ist ein dezentraler Ansatz, um Daten sicher und direkt auszutauschen, zu verschlüsseln und zu speichern. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten für den Energiemarkt, zum Beispiel für einen direkteren Austausch zwischen dezentralen Energieerzeugern und -verbrauchern.

Videos

Unser Presseteam

Unser Event-Team