STELLENANZEIGE

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.05.2021 eine engagierte

Studentische Aushilfe (m/w/d) Start-ups und Innovationen und erneuerbare Energien

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Team Start-ups und Innovationen bei der Umsetzung von Projekten (z.B. SET Global Innovation Platform, SET Hub)
  • Recherchetätigkeiten sowie Erstellen von Inhalten und Texten für Onlineartikel im Themenbereich Start-ups und Innovationen in der Energiewende
  • Recherchetätigkeiten und Unterstützung bei der Erstellung von Berichten, Reports, Veröffentlichungen zu den Themen Klimaneutralität, Innovationen in der Energiewende und Start-ups
  • Unterstützung bei der Pflege der Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung bei der Organisation von nationalen und internationalen Veranstaltungen (physische und virtuelle) im Themenfeld
  • Unterstützung bei der Organisation und Umsetzung eines internationalen Wettbewerbs für die Auszeichnung von herausragenden Visionen und Geschäftsmodellen zur erfolgreichen Umsetzung der globalen Energiewende

Ihr Profil

  • Studium der Wirtschaftsingenieurs-, Ingenieurs-, Umwelt-, Politik-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Spezialisierung/ Fokus auf ein oder mehrere der folgenden Bereiche: Energiewirtschaft, Energiewende, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Entrepreneurship
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachthemen.
  • Kenntnisse in der Recherche, Analyse und Aufbereitung von Fachinformationen
  • Systematische und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office
  • Fehlerfreie Kommunikation auf Deutsch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, weitere Sprachen sind von Vorteil