STELLENANZEIGE

Zur Verstärkung unseres Bereichs "Energieeffiziente Gebäude" suchen wir zum Herbst 2019 einen engagierten

Ingenieur als Senior Experte (m/w/d) im Bereich Energieeffizienz/ Energieberatung (Wohngebäude / Nichtwohngebäude)

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von fachlichen Themen im Bereich energieeffizientes Bauen von Wohn- und Nichtwohngebäuden in Neubau- und Sanierung (Planung, Bau und Betrieb, EnEV, Energieausweis, Bilanzierung)
  • Entwicklung von Instrumenten für die Branchen der Nichtwohngebäude (Fachinformationen, Leitfäden, Entwicklung von Standards, Positionen)
  • Steuerung und -umsetzung von Teilprojekten im Kontext Energieeffiziente Gebäude unter Beachtung der Zeit- und Kostenplanung sowie Steuerung von Dienstleistern
  • Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des Themengebietes, Stakeholderanalysen und Bedarfsermittlung
  • Netzwerkarbeit zu den relevanten Akteuren aus der Wirtschaft, den Ministerien sowie in Verbänden
  • Delegation von Aufgaben innerhalb des Teams, Führen von Feedbackgesprächen
  • Politische und fachliche Kommunikation mit Projektpartnern, Multiplikatoren und Fachakteuren, Betreuung von branchenspezifischen Netzwerken  

Ihr Profil

  • Mindestens guter (Fach-) Hochschulabschluss (Master) in einem ingenieurtechnischen Fach mit Studieninhalten zum energieeffizienten Bauen und Sanieren
  • Einschlägige Berufserfahrungen in der Planung und Ausführung energieeffizienter Gebäude sowie der Bilanzierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden
  • Erfahrungen in der Koordinierung und Steuerung von komplexen Projektvorhaben mit Budgets (> 100 T€ ) sowie in der Anleitung von Mitarbeitern
  • fundierte Erfahrung bei der Erstellung und Entwicklung von Konzepten
  • sehr gute Kenntnisse der für das Themenfeld relevanten politischen Rahmen- und Randbedingungen
  • Kenntnisse des professionellen Projektmanagements sowie Erfahrungen mit deren Anwendung
  • sicheres Auftreten und Verbindlichkeit
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Leistungsbereitschaft sowie hohe Flexibilität
  • systematische und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams mit hoher Dynamik
  • Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln und hohe Motivation werden vorausgesetzt
  • Englisch, konversationssicher / Deutsch, verhandlungssicher