STELLENANZEIGE

Wir wachsen weiter und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Experte (m/w/d) für das Serielle Sanieren/Energiesprong im Marktsegment Nichtwohngebäude

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

Du brennst für Innovation und Nachhaltigkeit in der Sanierung und möchtest den Klimaschutz im Gebäudebereich entscheidend beschleunigen? Du kennst dich mit Nichtwohngebäuden/ öffentlichen Gebäuden aus und bist eine begeisternde Begleitung für Akteurinnen und Akteure in diesem Bereich? Wenn du zudem ein verantwortungsvoller Teamplayer bist und dir sinngetriebenes Arbeiten am Herzen liegt, dann suchen wir dich für unser Energiesprong-Team!

  • Du entwickelst mit uns einen Markt für neue Gebäudesanierungslösungen für Nichtwohngebäude, die durch innovative Technologie (3D-Scan, Planung und -vorfertigung, Baukastenlösungen für den Bestand etc.) die Wärmewende zum Erfolg führen
  • Du identifizierst und motivierst die dafür relevanten Akteure, stärkst und begleitest deren Vernetzung und unterstützt sie als fachlicher Ansprechpartner bis zur Umsetzung erster serieller Sanierungsprojekte nach dem Energiesprong-Prinzip
  • Du unterstützt bei der Entwicklung von Strategien und Konzepten zur Weiterentwicklung und Ausgestaltung des Themenfelds und bringst dich in den inhaltlichen Austausch im Fachbereich ein
  • Du unterstützt bei der Zusammenarbeit mit Facharbeitskreisen und Beratungen mit Kooperationspartnern aus Politik, Bauwirtschaft & -industrie, Verwaltung und Verbänden
  • Du entwickelst gemeinsam mit dem Team Aktionen, um die Akteurinnen und Akteure zu besseren Lösungen zu motivieren
  • Du verstehst Probleme und Lösungen, strukturierst sie und stellst sie verständlich dar
  • Du bringst dich mit großem Engagement ein und gestaltest mit uns eine klimaneutrale Zukunft

Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil

  • Du bringst eine hohe Motivation, eigenverantwortliches Handeln, präzises Arbeiten, Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und Arbeiten sowie Teamfähigkeit mit
  • Du hast ein Gespür für Probleme inhaltlicher und zwischenmenschlicher Art und kannst Lösungsräume öffnen und Probleme lösen
  • Du hast ein Studium (Master/Diplom) in einem ingenieurtechnischen oder wirtschaftswissenschaftlichem Fach mit Studieninhalten zum energieeffizienten Bauen und Sanieren erfolgreich abgeschlossen
  • Du hast idealerweise Erfahrung bei der Bilanzierung/Sanierung von Nichtwohngebäuden (DIN 18599, Förderprogramme) und/oder mit Projekten mit Kommunen oder der öffentlichen Hand
  • Du bringst idealerweise allgemeine bautechnische oder immobilienwirtschaftliche Erfahrung mit
  • Du hast Erfahrungen in der Koordinierung und Steuerung von (Teil-)Projekten inkl. Akquise und Prozessbegleitung von Akteurinnen und Akteuren
  • Du arbeitest sorgfältig, verantwortungsbewusst und zuverlässig, trittst sicher auf und hast Freude an der Zusammenarbeit und Ansprache mit Projektpartnern
  • Du hast gute IT-Kenntnisse

Wir bieten

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
    vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • attraktive Arbeitsorte in Berlin und Halle
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work ®
    und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.