STELLENANZEIGE

Wir suchen zur Verstärkung unserer Stabsstelle Internationale Kooperationen ab sofort eine

Projektassistenz (m/w/d) Internationale Kooperationen

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen die Stabsstellenleitung und -teams in der Projektadministration, der Projektsteuerung und im Controlling.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • Unterstützung bei Dienstleisterbeauftragungen und -verträgen
  • Sie sind zuständig für die entsprechenden Prozessschritte von der Ausschreibungs-, Vergabe- und Vertragsgestaltung über die Kommunikation und Abstimmungen mit den Dienstleistern, dem Vertragscontrolling und der Pflege der Beauftragungen in der dena-internen Software bis zur Leistungs- und sachlichen Rechnungsprüfung zur Vertragserfüllung
  • Unterstützung beim Finanz-/Kostencontrolling und der Personalressourcenplanung auf Projekt- und Team-Ebene
  • Unterstützung bei Projektangeboten an Auftraggeber, in der Projektplanung, im Monitoring und im Berichtswesen
  • Terminabsprachen und -koordination, Planung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops, Besprechungen, bilateralen Gremiensitzungen und Delegationsreisen
  • Dienstreisevorbereitung, -buchungen und Reisekostenabrechnungen
  • Projektbezogene Recherchen und Aufbereitung von Unterlagen sowie die Erarbeitung von Präsentationen zur Projektentwicklung
  • Allgemeine Assistenztätigkeiten, Koordinierungs- und Organisationsaufgaben in der Stabsstelle Internationale Kooperationen

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf
  • Kenntnisse in Prozessen der Projektadministration (Planung, Controlling, Berichtswesen)
  • Systematische, strukturierte, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Viel Organisationsgeschick mit Liebe zum Detail und Spaß an Zahlen
  • Routinierter und sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel)
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Motivation, Engagement, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse, Kenntnisse einer ost-/ südosteuropäischen Sprache sind vom Vorteil

Wir bieten

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • einen attraktiven Arbeitsort in Berlin
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.