STELLENANZEIGE

Wir suchen zur weiteren Verstärkung unseres Teams einen engagierten

Terminkoordinator (m/w/d)

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

In Ihrer Funktion wirken Sie innerhalb eines Teams in unserem Fachbereich "Klimaneutrale Gebäude" an der Erreichung der Projektziele mit, die wir im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz sowie der KfW Bankengruppe umsetzen. Sie übernehmen selbstständig folgende Aufgabenbereiche:
  • Organisierungen und Koordinieren von Begehungsterminen bei Eigentümern energieeffizienter Gebäude durch externe Partner (Bei der Terminierung achten Sie auf Effizienz und optimale Fahrtrouten.)
  • Sie verantworten die Abstimmung der Termine mit Eigentümern und externen Partnern und organisieren bei Bedarf auch Terminanpassungen
  • Sie stellen sicher, dass unseren Partnern alle erforderlichen Unterlagen vor der Begehung  vorliegen und wirken bei der Erstellung dieser mit  (z.B. Energiebilanzen, Checklisten)
  • Sie unterstützen uns bei der Administration des Teilprojekts und der Abrechnung mit unseren externen Partnern
  • Sie sind erste Ansprechperson für unsere externen Partner und die Gebäudeeigentümer bei Rückfragen rund um die Begehungstermine
  • Idealerweise helfen Sie uns auch dabei, in der Kommunikation mit allen Akteuren noch effizienter zu werden, z.B.  durch Optimierung bzw. Weiterentwicklung der Kommunikationswege und -mittel für alle Teilabläufe
Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme. 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung oder B.A.-Abschluss
  • Berufserfahrung in Projektorganisation und/oder Terminkoordination, u.a. in der Ansprache und Betreuung von Kunden sowie der Koordination von komplexen Abläufen
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen und Serviceorientierung
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Sicherheit im schriftlichen Ausdruck
  • Gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen (insbesondere Excel und Word) sowie Outlook
  • Kenntnisse im Umgang mit webbasierten Datenbanken wünschenswert 
  • Grundlegende Kenntnisse und Begeisterung für Energieeffizienz im Gebäude und Zusammenhänge der Energiewende wünschenswert
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und eigenverantwortlichen Handeln werden vorausgesetzt

Wir bieten

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld  -  an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • attraktive Arbeitsorte in Berlin
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team
Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.