STELLENANZEIGE

Wir wachsen weiter und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Experte (m/w/d) Fachkommunikation

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Bearbeitung von Kommunikationsprojekten. Dabei sorgen Sie für eine zielgerichtete Vermittlung von Erkenntnissen und Erfolgen des Fachbereichs Industrie, Mobilität, Energieeffizienz. Innerhalb dieser Themen gilt es sowohl politische Rahmenbedingungen als auch technische Lösungen für verschiedene Zielgruppen und Kommunikationskanäle inhaltlich aufzubereiten. Hand in Hand arbeiten Sie deshalb mit den fachlichen Experten und Expertinnen der dena und mit den Kolleginnen und Kollegen des Kommunikationsteams.

Sie übernehmen selbstständig folgende Aufgabenbereiche:
  • Sie verfassen projektspezifische Pressebeiträge, Fachartikel sowie Publikationen und Präsentationen.
  • Neben der klassischen Textarbeit bringen Sie ein zeitgemäßes Verständnis für digitale Formate mit. So entwickeln Sie Projektwebseiten und Social Media-Inhalte (auch in Zusammenarbeit mit Dienstleistern) redaktionell und wirkungsoptimiert weiter.
  • Sie sind es gewohnt auch an der Erstellung komplexer Kommunikationskonzepte und -strategien mitzuarbeiten sowie deren Umsetzung zu begleiten und zu steuern.
  • Sie bereiten routiniert interne und externe Sitzungen und Termine (z. B. mit Auftraggebern und Projektpartnern) vor und steuern sie souverän.
  • Um informiert zu sein, pflegen Sie kontinuierlich den Austausch mit Medienvertretern, Stakeholdern und Ministerien.
  • Für politische Prozesse entwickeln Sie im Team Analysen, Stellungnahmen und Positionspapiere und koordinieren die interne/externe Abstimmung.
Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Kommunikationsschwerpunkt
  • Mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung in der Unternehmenskommunikation und/oder in einer Agentur und/oder im Journalismus
  • Ein ausgeprägtes Sprachgefühl, verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe und politischem Fingerspitzengefühl
  • Sehr gute Team-, Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit
  • Hohes Maß an Motivation, Engagement, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Kenntnisse in der nationalen wie internationalen Energiepolitik sowie im Projektmanagement wünschenswert

Wir bieten

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • einen attraktiven Arbeitsort in Berlin
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team.
Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.