STELLENANZEIGE

Zur weiteren Verstärkung unseres Presse-Teams suchen wir ab sofort – zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme - einen engagierten

Pressereferent (m/w/d) in Vollzeit (40h)

Über die dena
Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

Sie haben erste Erfahrung in einer Pressestelle gesammelt, interessieren sich für Energiewende, Klimaschutz und Politik, haben eine gute Schreibe und behalten auch in hektischen Situationen die Ruhe. Sie können gut organisieren, bewegen sich gerne in einem großen, agilen und motivierten Kommunikationsteam? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung als Mitglied unseres Presseteams.

  • Unterstützung bei der Beantwortung von Presseanfragen und Betreuen von Presseterminen
  • Schreiben und Redigieren von Pressetexten und Namensbeiträgen
  • Pflege von Pressekontakten und -verteilern
  • Fortlaufende Medienbeobachtung und Auswertung der Berichterstattung
  • Unterstützung bei der Themenplanung für die Pressearbeit
  • Mitarbeit im dena-Newsroom mit den anderen Teams  der Unternehmenskommunikation (Content, Digital)
  • Controlling und Koordination externer Dienstleister

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Kommunikationswissenschaften oder der Politik-/Gesellschaftswissenschaften mit ergänzender Ausbildung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Volontariat o.ä.)
  • Bis zu drei Jahre Erfahrung in einer Pressestelle und/oder im Journalismus
  • Schnelle Auffassungsgabe und politisches Fingerspitzengefühl
  • Sicher und effizient in der Recherche
  • Gute Schreibe und ausgeprägtes Sprachgefühl
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige, zuverlässige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Erfahrungen mit CMS (Typo3), CRM und Redaktionstools
  • Gute Englischkenntnisse
  • Interesse anEnergiepolitik und Energiewirtschaft