Publication Detail

Marktinfo Großbritannien – Solarthermie. (PDF)

PUBLICATION DATE: 11/2013
FORMAT: Chartberichtsband DIN A4
Download

Durch stark steigende Energiepreise und ambitionierte Emissionsreduktionszielen bei gleichzeitig steigendem Energieverbrauch spielen erneuerbare Energien eine zunehmend wichtige Rolle im britischen Energiesystem. Dabei wird vor allem dem Wärmemarkt große Beachtung geschenkt, da hier hohe Emissionseinsparungspotenziale durch erneuerbare Energien, wie die Solarthermie, gehoben werden können.

Bis zum Jahr 2010 wirkte die Solarthermie mit stark steigenden Installationszahlen am Ausbau des erneuerbaren Wärmemarkts in Großbritannien mit. Seit 2010 hatte die Technologie in Großbritannien allerdings mit kontinuierlich sinkenden Installationszahlen zu kämpfen. Mit der Einführung des Renewable Heat Incentive (RHI) für private Haushalte im Frühjahr 2014 wird nun jedoch ein wichtiger Impuls für ein erneutes Marktwachstum gegeben. Des Weiteren können sich ambitionierte politische Emissionsreduktionsziele und „zero carbon“-Standards für Neubauten ab 2016 positiv auf den britischen Solarthermiemarkt auswirken. Insbesondere neue Förderinstrumente sowie die Erhöhung bereits bestehender Fördermittel verbessern die Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Solarthermieanlagen in Großbritannien.

Vor diesem Hintergrund gibt die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi die neue Studie Marktinfo Großbritannien – Solarthermie heraus. Sie liefert deutschen Unternehmen in kompakter Form die relevanten Informationen für einen effektiven Markteintritt in Großbritannien.

Untersucht wurde der britische Markt für Solarthermieanlagen an Hand folgender Schwerpunkte:Umweltanalyse (inkl. Energie- und Wärmemarkt sowie natürliche, technische und wirtschaftliche Potenziale, Struktur des Gebäudebestands und des Heizungsmarkts)Nachfrage- und Angebotsseite (insbesondere Entwicklung des Absatzmarkts und Struktur der Wertschöpfungskette)Genehmigungsverfahren und nationale FörderungsmaßnahmenVerzeichnis aller wesentlichen Akteure

Related publications