Kurzinformation

Die Initiative EnergieEffizienz ist eine bundesweite Aktionsplattform für effiziente Stromnutzung in allen Verbrauchssektoren. Sie informiert und berät private Verbraucher, Händler und Berater sowie Entscheidungsträger in Industrie, Gewerbe, Dienstleistungssektor und öffentlicher Hand über Energie- und Kosteneinsparpotenziale. 

www.stromeffizienz.de

Teilkampagnen

Initiative EnergieEffizienz – Private Haushalte.
Die bundesweite Informations- und Motivationskampagne ...weiterlesen

Initiative EnergieEffizienz – Unternehmen und Institutionen.
Mit der bundesweiten Kampagne Initiative EnergieEffizi ...weiterlesen

Startseite Projekte Initiative EnergieEffizienz – ein starkes Bündnis für Stromeffizienz.

Initiative EnergieEffizienz – ein starkes Bündnis für Stromeffizienz.

Effiziente Stromnutzung für alle

Die energiepolitischen Herausforderungen sind vielfältig – Energieeffizienz spielt in diesem Zusammenhang eine Schlüsselrolle: Durch sie werden Stromkosten gesenkt, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen gesteigert und CO2-Emissionen reduziert.

Seit 2002 informiert die Initiative EnergieEffizienz (IEE) Nutzer in allen Verbrauchssektoren über Einsparpotenziale und motiviert zu energieeffizientem Verhalten und Investitionen in Stromeffizienz. Die Internetseite www.stromeffizienz.de hat sich als zentrale Informationsplattform etabliert. Dort sind u. a. Energiespartipps, ein Online-Stromsparcheck und Informationen zum EU-Energielabel zu finden. In der TopGeräte-Datenbank können sich Verbraucher vor dem Kauf von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik und IT über die energieeffizientesten Geräte auf dem deutschen Markt informieren.

Mit der IEE hat die dena eine Aktionsplattform für effiziente Stromnutzung in allen Verbrauchssektoren etabliert und stellt innerhalb der zielgruppenspezifischen Kampagnen für Endverbraucher in privaten Haushalten sowie für Unternehmen und Institutionen bundesweit umfangreiche Informations- und Beratungsangebote bereit. Jeder fünfte private Verbraucher kennt die IEE, jeder Zehnte passt sein Handeln auf Basis der Informationen an, die von der IEE bereitgestellt werden. Die Initiative hat mit Beiträgen in Print- und Online-Medien sowie TV und Hörfunk eine Reichweite von 312 Millionen Personen pro Jahr.

Im Rahmen ihrer Marktforschungsaktivitäten nimmt die Initiative kontinuierlich und zielgerecht Marktbeobachtungen, Marktbewertungen und Kampagnenevaluierungen vor. Zentrales Ziel ist es, die Aktivitäten der IEE dauerhaft, schnell und effizient an den sich ändernden Kunden- und Marktbedürfnissen auszurichten und Informationen über zurückliegende Kampagnenaktivitäten, wie zum Beispiel Reichweite, Wirkungsbereite- und tiefe oder Zielerreichungsgrad zusammen zu tragen. Darüber hinaus wird der Ausbau der Kampagnenvernetzung über eine fortlaufende Ansprache bzw. Einbindung von Projektpartnern und Multiplikatoren vorangetrieben.

Mit der Veranstaltungsreihe IEE-Expertenworkshops bieten die Kampagnen Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden ein Forum, um über aktuelle Trends, wirkungsvolle Strategien, Instrumente und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zu diskutieren, Informationsdefizite abzubauen und erfolgreiche Ansätze zu fördern.

Die Initiative EnergieEffizienz besteht aus zwei Kampagnen:

  • Die Ansprache privater Endverbraucher erfolgt über die Kampagne „Initiative EnergieEffizienz – private Haushalte“. Die Kampagne sensibilisiert private Endverbraucher für die Vorteile der effizienten Stromnutzung und vermittelt zielgerichtete Information sowie konkrete Handlungsempfehlungen um eine nachhaltige Änderung des Verbraucherverhaltens zu erzielen und die Marktentwicklung stromeffizienter Produkte zu befördern.
  • Die Kampagne „Initiative EnergieEffizienz – Unternehmen und Institutionen“ richtet sich an technische und kaufmännische Entscheider in Unternehmen aus Industrie und produzierendem Gewerbe sowie an öffentliche Einrichtungen und Dienstleistungsunternehmen. Die IEE kommuniziert hierzu konkrete Handlungsempfehlungen für die betriebliche Praxis und stellt beispielgebende Projekte vor, die die Vorteile hocheffizienter Lösungen greifbar machen und Unternehmen zur Nachahmung anregen sollen.

Energie-Hotline

Unter der Telefonnummer 0800 0736 734 beantwortet die Hotline der dena Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00 Uhr kostenfrei alle Fragen zum Thema Energie.

Ob rationelle Energienutzung im Bau- oder Strombereich, Einsatz erneuerbarer Energien, Kraft-Wärme-Kopplung, Biomasse, Wind- und Solarenergie oder Förderprogramme: Die geschulten Mitarbeiter geben Tipps, sorgen für Klarheit und verweisen auf qualifizierte Berater oder weiterführende Fachinformationen.

Privatpersonen sowie Wohnungs- und Hauseigentümer erhalten hier ebenso Informationen wie Fachakteure aus den einschlägigen Branchen.

Partner

Die Initiative EnergieEffizienz wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags. Darüber hinaus unterstützen zahlreiche Partner aus der Wirtschaft spezifische Kampagnenmodule. 

www.stromeffizienz.de

Partner