Kurzinformation

Das dena-Gütesiegel Effizienzhaus zeichnet neu gebaute und sanierte Wohnhäuser mit einem besonders niedrigen Energiebedarf aus. Über eine am Haus befestigte Plakette macht es energieeffiziente Häuser auf den ersten Blick erkennbar.

https://effizienzhaus.zukunft-haus.info/guetesiegel-effizienzhaus/

Energieberater

Sie finden hier spezialisierte Experten für energieeffizientes Bauen und Sanieren von Wohngebäuden sowie Einzelmaßnahmen.

Berater suchen

Publikationen

Bildband: Wettbewerb „Effizienzhaus – Energieeffizienz und gute Architektur“.
Die Preisträger des Wettbewerbs. weiterlesen

Flyer: Das dena-Gütesiegel Effizienzhaus.
Informationen für Bauherren, Sanierer und Eigentümer ...weiterlesen

Startseite Projekte dena-Gütesiegel Effizienzhaus.

dena-Gütesiegel Effizienzhaus.

Wo Effizienzhaus drauf steht, ist Energieeffizienz drin.

Wer heute eine Wohnung oder ein Haus mietet, kauft, saniert oder selbst baut, möchte auch in Zukunft kostensicher und komfortabel wohnen – möglichst unabhängig von kommenden Energiepreissteigerungen. Daher ist für viele Bauherren, Miet- und Kaufinteressenten ein geringer Energiebedarf inzwischen ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl ihres neuen Zuhauses. Doch woran erkennt man ein energieeffizientes Haus? Und wie kann man sicher sein, dass es auch wirklich energieeffizient ist?

Das Gütesiegel Effizienzhaus der dena kennzeichnet Wohngebäude mit einem besonders niedrigen Energiebedarf. Um das Gütesiegel zu erhalten, muss der besonders niedrige Energiebedarf in einem von der dena entwickelten, qualitätsgesichertem Verfahren nachgewiesen werden. Man kann sich also darauf verlassen: Wo Effizienzhaus drauf steht, ist auch Energieeffizienz drin.

Miet- und Kaufinteressenten, die ein energieeffizientes Haus suchen, erhalten mit dem dena-Gütesiegel eine verlässliche Entscheidungshilfe. Auch wird Bauherren und Sanierern mithilfe des Gütesiegels nach Abschluss der Bauarbeiten die energetische Qualität ihres Hauses bestätigt. Unternehmen, die Effizienzhäuser bauen, verkaufen, vermieten oder entsprechend sanieren, können schon während des Bauprozesses damit werben, dass diese Gebäude mit Gütesiegel erhältlich sind. Voraussetzung dafür ist, dass der dena-Prüfprozess eingehalten wird.

Das bisherige Projekt „dena-Gütesiegel Effizienzhaus“ wurde Anfang 2014 in das Projekt „Expertenservice“ integriert.

https://effizienzhaus.zukunft-haus.info/guetesiegel-effizienzhaus/

Partner

Partner
Alle Partner anzeigen