Pressekontakt

Raili Münke
T: 030 726 165 726
F: 030 726 165 699
muenke@dena.de

Startseite Presse & Medien Pressemitteilungen Energieeffizientes Bauen & Sanieren: neuer Online-Service für Experten
03.07.2014

Energieeffizientes Bauen & Sanieren: neuer Online-Service für Experten

Nützliche Werkzeuge und aktuelle Informationen für Arbeitsalltag und Kundenberatung

Im neuen Expertenservice stellt die Deutsche Energie-Agentur (dena) ein umfangreiches Informationsangebot für den energetischen Bau- und Sanierungsprozess bereit. Die interaktive Online-Plattform unterstützt Energieberater, Architekten, Ingenieure und Handwerker gezielt bei Beratung, Planung und Begleitung von energetischen Bau- und Modernisierungsvorhaben. Sie ist ab sofort unter www.zukunft-haus.info/expertenservice zu finden.

„Energetisches Bauen und Sanieren ist ein komplexes Fachgebiet, das sich schnell weiterentwickelt und in dem es häufig Neuregelungen gibt – wie zuletzt die EnEV 2014. Der Expertenservice soll Fachleute in ihrem Arbeitsalltag unterstützen und bietet aktuelle Informationen sowie praktische Werkzeuge für das Umsetzen von Qualität und Energieeffizienz am Bau“ sagt Christian Stolte, Leiter des Bereichs Energieeffiziente Gebäude.

Der Service ist aufgeteilt in die drei Rubriken Fachinformationen, Arbeitshilfen und Marketinginstrumente. Die Rubrik Fachinformationen bietet umfassendes Hintergrundwissen, zum Beispiel zum Thema Wirtschaftlichkeit und Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014. Im „Infoportal EnEV & Bilanzierung“ können Experten Fragen rund um die EnEV, die DIN V 18599 und den Energieausweis stellen oder bisher gestellte Fragen und Antworten nachlesen.

Im Bereich Arbeitshilfen erleichtern Checklisten die Beratung, Datenaufnahme, Planung und Begleitung von Bau- und Sanierungsvorhaben. Für jede Bauphase stehen Werkzeuge zur Qualitätssicherung bereit. Mit dem „Experten-Tool Wirtschaftlichkeit“ können Fachleute Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen sowie laufende und eingesparte Kosten anschaulich und für Laien verständlich darstellen.

Die Marketinginstrumente unterstützen Experten bei der Kundenakquise. Sie helfen, Hauseigentümer zum Bauen und Sanieren mit hohen energetischen Standards zu motivieren. In der „Effizienzhaus-Datenbank“ können Fachleute zum Beispiel ihre Erfolgsobjekte für energieeffizientes Bauen und Sanieren präsentieren und ihre Kontaktdaten für potenzielle Bauherren hinterlegen.