Publikation

dena-Special „Energieeffizienz in China“ Druckfassung der Sonderpublikation in Zusammenarbeit mit ChinaContact

China: Energieeffizienz im großen Maßstab

Ein Fünftel der Weltbevölkerung, zweitgrößte Volkswirtschaft, höchster CO2-Ausstoß – in China gelten andere Maßstäbe. Das gilt auch für Energieeffizienz. Die chinesische Regierung verfolgt ambitionierte Ziele und hat großes Interesse an der Zusammenarbeit mit Deutschland. Das Marktpotenzial ist groß, gerade für deutsche Unternehmen.

Die dena entwickelt und realisiert deutsch-chinesische Kooperationsprojekte für energieeffizientes Bauen, nachhaltige Stadtentwicklung, Energieeffizienz in der Industrie, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme.


Meldungen

30.09.2016  Eco Cities: Bürgermeister aus China besichtigen Referenzprojekte in Deutschland und der Schweiz Eine zwölfköpfige Delegation aus Teilnehmerstädten des dena-Projekts „Eco-Cities in China“ hat vom 23. bis zum 29. September 2016 die Schweiz und Deutschland besucht. weiterlesen

13.07.2016  EU-China-Gipfel: dena vereinbart Zusammenarbeit für Eco-Cities Stadt Deyang setzt auf nachhaltige Stadtentwicklung, energieeffiziente Gebäude und Wissenstransfer weiterlesen

10.06.2016  Städte zum Aufatmen: Kuhlmann über Eco Cities in China Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, schreibt in einem Gastbeitrag für die Zeitschrift ChinaContact über die deutsch-chinesische Zusammenarbeit für eine nachhaltige Stadtentwicklung. weiterlesen