Publikation

dena-Special „Energieeffizienz in China“ Druckfassung der Sonderpublikation in Zusammenarbeit mit ChinaContact

China: Energieeffizienz im großen Maßstab

Ein Fünftel der Weltbevölkerung, zweitgrößte Volkswirtschaft, höchster CO2-Ausstoß – in China gelten andere Maßstäbe. Das gilt auch für Energieeffizienz. Die chinesische Regierung verfolgt ambitionierte Ziele und hat großes Interesse an der Zusammenarbeit mit Deutschland. Das Marktpotenzial ist groß, gerade für deutsche Unternehmen.

Die dena entwickelt und realisiert deutsch-chinesische Kooperationsprojekte für energieeffizientes Bauen, nachhaltige Stadtentwicklung, Energieeffizienz in der Industrie, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme.


Meldungen

31.03.2016  Green-Building-Konferenz in Peking: dena wirbt für deutsch-chinesische Zusammenarbeit Auf Chinas führender Fachmesse für energieeffizientes Bauen hat die dena für die weitere Stärkung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit geworben. weiterlesen

22.03.2016  Eco Cities in China: dena berät Olympiastadt Zhangjiakou beim Klimaschutz Die Stadt Zhangjiakou will die Olympischen Winterspiele 2022 gemeinsam mit Peking möglichst umwelt- und klimaschonend ausrichten. weiterlesen

11.12.2015  Eco-Cities in China: dena beginnt Zusammenarbeit mit neuen Pilotstädten Die dena baut ihre Aktivitäten im Rahmen der deutsch-chinesischen Urbanisierungspartnerschaft weiter aus. Vom 8. bis 11. Dezember besuchte eine Delegation der dena drei von insgesamt sieben Städten, mit denen die dena kürzlich Kooperationen vereinbart hat. Ziel ist es, gemeinsam Konzepte für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu erarbeiten. weiterlesen