Weitere Informationen

Strategieplattform Power to Gas.
Seit 2011 leitet die dena die Strategieplattform Power ...weiterlesen

Fachbroschüre: Systemlösung Power to Gas. Chancen, Herausforderungen und Stellschrauben auf dem Weg zur Marktreife.
Die Systemlösung Power to Gas wird derzeit in Fachkre ...weiterlesen

Fachbroschüre: Integration erneuerbaren Stroms in das Erdgasnetz.
Die Fachbroschüre stellt die Stromspeicherlösung Pow ...weiterlesen

Startseite Alle Meldungen Power to Gas: dena-Chef Kuhlmann sieht neues Viessmann-Zentrum als Musterbeispiel für angewandte Energiewende
01.03.2016

Power to Gas: dena-Chef Kuhlmann sieht neues Viessmann-Zentrum als Musterbeispiel für angewandte Energiewende

Im hessischen Allendorf wurde am Montag das Power-to-Gas-Zentrum der Viessmann-Gruppe eingeweiht. Der Vorsitzende der dena-Geschäftsführung Andreas Kuhlmann hielt neben Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier ein Grußwort. Viessmann betreibt in Allendorf zwei Power-to-Gas-Anlagen, in denen ein im Unternehmen entwickeltes Verfahren zur biologischen Methanisierung eingesetzt wird.  

„Wir müssen bei der Energiewende das Energiesystem als Ganzes im Blick behalten. Das heißt: Sektorübergreifend denken und die verschiedenen Technologien vernetzen. Power to Gas ermöglicht es, den Strombereich mit dem Wärmemarkt, dem Verkehr und der Industrie zu verbinden. Für solche innovativen Lösungen brauchen wir Treiber, die den Einsatz voranbringen und für die notwendige Begeisterung sorgen. Viessmann ist einer davon. Aber wir benötigen auch politische Signale. So gilt es beispielsweise, Power to Gas nicht länger als Letztverbraucher einzustufen“, so Kuhlmann.

Die dena unterstützt die Weiterentwicklung und Markteinführung von Power to Gas über eine Strategieplattform, in der auch Viessmann Mitglied ist. Zusammen mit Partnern aus Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft werden die Bedeutung von Power to Gas für die Nutzung erneuerbaren Stroms analysiert und die Rahmenbedingungen für den wirtschaftlichen und großtechnischen Einsatz definiert.

Auf einer interaktiven Deutschlandkarte zeigt die Strategieplattform beispielsweise die in Deutschland bereits initiierten Anlagen. Auch die zwei Projekte der Viessmann-Gruppe in Allendorf werden hier präsentiert.

Zur Projektkarte auf der Website der Strategieplattform Power to Gas: Projektkarte.