Veranstaltungen

18.03.2016, Berlin
Business-to-Government (B2G) Dialoge am 18.03. in Berl ...weiterlesen

17.03.2016 - 18.03.2016, Berlin
Berlin Energy Transition Dialogue 2016weiterlesen

Startseite Alle Meldungen BETD 2016: Offizielles Rahmenprogramm gestartet
15.03.2016

BETD 2016: Offizielles Rahmenprogramm gestartet

Am 15. März hat das von der dena organisierte Rahmenprogramm der internationalen Energiewendekonferenz der Bundesregierung "Berlin Energy Transition Dialogue 2016" (BETD) begonnen.

Die erste von insgesamt neun Besichtigungstouren gibt einer Gruppe von 20 internationalen Gästen Einblicke in die Erneuerbare-Energien-Industrie. Zu den Stationen gehören ein Werk des Windkraftanlagenherstellers Enercon in Magdeburg, das Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und Automatisierung in Magdeburg, das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam und der Photovoltaikanbieter aleo Solar aus Prenzlau.

„Mit dem Rahmenprogramm wollen wir Impulse für lokale Energiewendepolitiken im Ausland geben“, sagt Oliver Frank, dena-Bereichsleiter erneuerbare Energien und energieeffiziente Mobilität.

Besichtigungstouren und Business-to-Government-Dialoge

Bis zum 19. März greifen die Touren verschiedene Aspekte der Energiewende auf, zum Beispiel Mobilität, Bioenergie, Speicher, Netzinfrastruktur, erneuerbare Energien in der Industrie, Energieeffizienz in Gebäuden oder Innovationen. Ziel ist es, den internationalen Austausch zur Energiewende voranzubringen. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, Praxisbeispiele zu besichtigen und sich mit Experten vor Ort auszutauschen. Die dena twittert von den Touren unter #betd2016.

Neben den Besichtigungstouren finden auch Workshops und Netzwerktreffen statt. Für die sogenannten Business-to-Government-Dialoge zu den Energiemärkten in Ägypten und Mexiko am 18. März können sich deutsche Unternehmen über die dena anmelden. Business-to-Government (B2G) Dialoge

Berlin Energy Transition Dialogue 2016

Die Bundesregierung veranstaltet den Berlin Energy Transition Dialogue 2016 in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE) am 17. und 18. März im Auswärtigen Amt in Berlin. Sie bringt Außen- und Energieminister aus aller Welt mit hochrangigen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft zusammen.

Weitere Informationen zur Konferenz und zum Rahmenprogramm der dena unter www.energiewende2016.com.